Metal To The Pedal (1984) - ein Review von Sgt. Kuntz

Myth: Metal To The Pedal - Cover
1
Review
1
Rating
8.50
∅-Bewertung
Typ: Single/EP
Genre(s): Metal Power Metal


Sgt. Kuntz Avatar
06.02.2012 09:52

Dieser äußerst selten gesichtete Heavy Metal-Schmankerl wurde 1984 in Connecticut aufgenommen und gemixed im New Yorker Chelsea Sound Studio. Trotz gleichem Namen und einer ähnlichen Spielweise handelt es sich nicht um die QUEENSRYCHE-Vorgängerband um Geoff Tate, die ja bekanntlich auch MYTH hießen und eine kurze Weile auch ohne Tate weitermusizierten. Dass es hin und wieder zu dieser Verwechslung kommt, liegt aber auch an den beiden Songs hier, die durchaus so klingen, als wären sie irgendwann kurz vor oder nach der ersten EP von QUEENSRYCHE aufgenommen, Tate-ähnlicher Stimmakrobatik inklusive! "Metal To The Pedal" ist eingängiger und flott gespielter US Metal, ein sehr ordentlicher Kracher auf Top Niveau. Wobei "Rock Or Die" auf der "Flipside" noch einen Pfund drauflegt und mit allerfeinsten, unkomplizierten Power Metal glänzt, dem man sich kaum widersetzten kann. MYTH sind deshalb mindestens eine der Top20, eher To10 Singles aus USA, da lohnt auch das lange Warten, in meinem Fall war es gut eineinhalb Jahre, bis sich überhaupt mal eine Chance ergab, hier zuzuschlagen. Erschien ohne Picture Sleeve.

Punkte: 8.5 / 10


Login
×