The Other Side (2004) - ein Review von Dixiclaw

Godsmack: Other Side, The - Cover
1
Review
4
Ratings
8.62
∅-Bewertung
Typ: Single/EP
Genre(s): Rock Hardrock
Werbung


Dixiclaw Avatar
29.03.2015 23:49

Godsmack sind (meines Erachtens) eine sehr zwiespältige Band. Mochte ich das Debütalbum der Jungs um Sully Erna noch recht gerne, nervte mich auf den folgenden Alben immer die völlig überfrachtete Produktion, getreu dem Motto: "Fett, Fetter, am Fettesten"....oder besser formuliert, wie kreiere ich den ulitimativen Soundbrei. Das es auch anders geht, beweisen Godsmack auf dieser EP. Einfach mal auf das wesentlichste (den Song) besonnen und zur akustischen Gitarre gegriffen. Herausgekommen ist dabei eine tolle Platte, welche in ihren besten Momenten gar an die geniale Jar Of Flies von Alice in Chains oder an Days Of The New erinnert. Also...sperrt demnächst euren Produzenten in den Keller, stöpselt die Amps aus und macht einfach akustisch weiter.

Punkte: 8.5 / 10


Werbung

Godsmack: The Other Side

Audio CD

für 7,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Running Blind (Acoustic)
  2. Re-Align (Acoustic)
  3. Touché (Acoustic)
  4. Voices (Acoustic)
  5. Keep Away (Acoustic)
  6. Spiral (Acoustic)
  7. Asleep
Login
×