3 Akkorde Für Ein Halleluja (1989) - ein Review von Lord

Die Toten Hosen: 3 Akkorde Für Ein Halleluja - Cover
1
Review
7
Ratings
9.21
∅-Bewertung
Typ: DVD/Video/etc
Genre(s): Punk


Lord Avatar
25.03.2012 15:23

Davon habe ich sogar noch den original VHS - und da gibt es 'nen Unterschied zur DVD; die Ansage und der Clip zu "Head over heels" wurde auf der DVD rausgeschnitten. Ich weiss nicht warum, wohl weil der Clip ein Teil des "Formel eins" Filmes war, in dem '85 die Hosen mitwirkten, die Rechte wurden wohl nicht freigegeben... Zudem war bei der VHS ein schönes, mehrseitiges Booklet beigelegt, das bei der DVD ebenfalls fehlt.

"Regie" führte der ehemalige Schlagzeuger der Hosen, Trini Trimpop, original wurde der Streifen 1989 veröffentlicht! Wie Campi bei den Audiokommentaren der DVD selber sagt, musste man hauptsächlich auf TV-Shows und ähnliches zurückgreifen, weil man damals keine Kohle für 'ne anständige Kamera hatte - schade! Wobei so richtig das irgendwie nicht ist, denn auf den "Friss oder stirb" DVDs gibt es auch Material von "Peinlichkeiten" vor 1990, wenn ich mich jetzt nicht täusche - zumal Trini immer gefilmt hat (siehe auch die Strassenschlachtszenen bei "Liebeslied" - original von Trini aufgenommen).

Die 90 Minuten vergehen wie im Flug, leider ist eher wenig aus der "Unter falscher Flagge" Zeit zu sehen, wo für mich die Hosen am stärksten waren.
Eine Art "3 Akkorde für ein Hallelujah - Part II" mit Material ab 1989 würde ich mir auch wünschen. Dennoch ist das hier Spass pur, der einen Chaoshaufen zeigt, der es nicht nötig hat, heute noch krampfhaft "Punk" sein zu müssen - was die an Punk gelebt haben, reicht für 10 Leben! Ich denke da an die schöne Aufnahme irgendwo backstage von Campino und Andi, beide huckedicht ohne Ende, Andi ist bleich wie der Tod himself... Das sieht sehr ungesund aus! Glasklare 10 hier.

Punkte: 10 / 10


Login
×