Katmandu (1991) - ein Review von Philomena

Katmandü: Katmandu - Cover
1
Review
6
Ratings
8.58
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Hardrock, Heavy Metal
Rock Hardrock


15.04.2015 23:31

Katmandu war eine kurzlebige Formation um FASTWAY-Sänger Dave King und ex-KROKUS Gitarrenspieler Mandy Meyer. Vier Hippies - mit ihrem Debüt in den Anfängen der 90er-Jahre angekommen. Klar, dass die durchaus gelungene Melange aus Blues Rock und hippiesken Melodien in die Zeit der Alternative-Bands und Thrash-Formationen nicht richtig passte. Trotz großem Label wollten sie in die damals ach so beliebten Schubladen nicht passen und zogen an den Ohren der meisten Hörer spurlos vorbei.
Das ist irgendwie schade, denn der Power-Gesang von Dave King und die durchweg anständigen musikalischen Leistungen hätten durchaus mehr Beachtung verdient gehabt. Mit Songs wie "When the rain comes" hatte man einiges an Potenzial zu bieten. Auch die Rockstar-Posen musste man den vier Musikern nicht beibringen.
Letztendlich jedoch ein weiteres Beispiel für das Motto: "Zur falschen Zeit am falschen Ort". Wer kräftigen Rock mag, der Jahrzehnte überbrückt, kann bei einer Hörprobe nichts falsch machen.

Punkte: 8 / 10


Login
×