Fate Of Nations (1993) - ein Review von Philomena

Robert Plant: Fate Of Nations - Cover
1
Review
9
Ratings
9.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Rock


11.04.2015 12:00

Wenn es so etwas wie ein - im positiven Sinn - erstes Alterswerk von Robert Plant gibt, dann ist es "Fate of nations". Für mich war das Album schon damals bei seiner Veröffentlichung geprägt von einer überraschenden und unglaublichen Schönheit und gleichzeitig von einer hohen Gelassenheit und immensen Reife.
Damals war mir allerdings noch nicht bewusst, dass es sich dabei nicht um einen Einzelfall handeln würde, denn seit dieser Zeit hat Robert Plant laufend sehr gute bis exzellente Platten veröffentlicht. Trotzdem "Fate of nations" war für mich der erste ganz große Wurf nach der LED ZEP-Ära und ist auch heute noch genauso wichtig für mich.
"Calling to you" beginnt noch sehr verhalten, "Down to the sea" hat schon alle oben genannten Attribute. "Come into my life" ist der erste von mehreren absoluten Höhepunkten von "Fate of nations": Leidenschaft, Schönheit und - wie schon angedeutet - diese souveräne Gelassenheit und Weisheit. "If I were a carpenter" ist eine starke Coverversion eines oft interpretierten Klassikers, davon hat Plant sich später noch einigen erfolgreich angenommen. "The greatest gift" und "Great Spirit" sind dann der doppelte Höhepunkt vor dem baldigen Ausklang. Das Album zeugt auch bei der dramatischen Anordnung der Songs von einer hohen Souveränität.
Natürlich ist der größte Pluspunkt Robert Plants abgeklärter Gesang. Man merkt, hier ist ein Musiker, der nichts mehr beweisen muss, der die Musik macht, die er aus Leidenschaft und Berufung macht, nicht aus Gründen der Kommerzialität oder damit einem auf die Schulter geklopft wird. Kann man ja auch, wenn man schon ein paar 100 Millionen Platten unter das Musikvolk gebracht hat.
Nicht vergessen möchte ich die Mitmusiker auf dem Album, die alle einen ausgezeichneten Job machen und auch beim Songwriting Herrn Plant tatkräftig unterstützt haben.
"Fate of nations" ist absolut jedem zu empfehlen, der Musik mit Tiefgang und einer gleichzeitig genialen Leichtigkeit will, wie viele weitere der späteren Studiowerke, stellvertretend möchte ich nur "Mighty ReArranger" oder "Band of Joy" nennen. Die Höchstwertung - was auch sonst.

Punkte: 10 / 10


Robert Plant: Fate Of Nations

Audio CD

für 7,79 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Calling To You
  2. Down To The Sea
  3. Come into my Life
  4. I Believe
  5. 29 Palms
  6. Memory Song
  7. If I Were A Carpenter
  8. Colours of a Shade
  9. Promised Land
  10. The Greatest Gift
  11. Great Spirit
  12. Network News
Login
×