Shogun (2008)

Trivium: Shogun - Cover
2
Reviews
23
Ratings
8.63
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Thrash Metal, Metalcore

6 Tonträger

CDs

  • Cover - Trivium: Shogun - Promo-CD
    Promo-CD, 2008 / Deutschland Deutschland
    Plattenfirma: Roadrunner Records
    Cardsleeve
    EAN:
    Kat.-Nr.: RR PROMO 1066
    11 Tracks
    in 5 Sammlungen
  • Cover - Trivium: Shogun - CD + DVD
    CD + DVD, 2008 / Deutschland Deutschland
    Plattenfirma: Roadrunner Records
    Erstauflage Limited Edition Pappschuber
    EAN: 016861798581
    Kat.-Nr.: RR 7985-8
    16 Tracks
    in 281 Sammlungen
  • Cover - Trivium: Shogun - CD
    CD, 2008 / Deutschland Deutschland
    Plattenfirma: Roadrunner Records
    EAN: 016861798529
    Kat.-Nr.: RR 7985-2
    11 Tracks
    in 190 Sammlungen
  • Cover - Trivium: Shogun - CD
    CD, 2008 / USA USA
    Plattenfirma: Roadrunner Records
    EAN: 016861798529
    Kat.-Nr.: 1686-179852
    11 Tracks
    in 13 Sammlungen
  • Cover - Trivium: Shogun - CD + DVD
    CD + DVD, 2008 / USA USA
    Plattenfirma: Roadrunner Records
    Erstauflage Limited Edition Pappschuber Special Edition
    EAN: 016861798581
    Kat.-Nr.: 1686-179858
    16 Tracks
    in 23 Sammlungen

Vinyl

  • Cover - Trivium: Shogun - 2-LP
    2-LP, 2008 / Deutschland Deutschland
    Plattenfirma: Roadrunner Records / Cargo Records
    EAN: 4024572357993
    Kat.-Nr.: RRCAR 79852
    11 Tracks
    in 24 Sammlungen

Punktverteilung

0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10
0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 3 2 4 3 4 2 5

Reviews



05.06.2013 18:20:05

Review von Monolith

Punkte: 10 / 10

Als ich 2008 das Album im Laden gesehen habe - und erfahren habe, dass es der Nachfolger von "The Crusade" ist - waren meine Erwartungen relativ hoch. Ich erwartete kein Crusade Teil II, aber hoffte doch sehr, dass Trivium auf diesem Album die Besonderheiten von "Ember to Inferno" und "Ascendancy" ...



02.08.2011 09:04:13

Review von blackening

Punkte: 9.5 / 10

Yes They Can! Fast alle Kritikpunkte wurden hier eliminiert, lediglich der Kitsch ist teilweise noch vorhanden. Gleich der erste Song "Kirisute Gomen" zeigt die Besserung: Stimmungsvolles Akustikintro, geile Eröffnungsmelodie ( glücklicherweise von 2 statt wie bei vielen Bands üblich 3 Gitarren ...

Die letzten Ratings

20.09.2016 16:07:06 Reddie 8.5 Points Rating 8.5
04.06.2016 12:42:45 timheise 8 Points Rating 8.0
23.08.2015 03:16:22 Crow369 7 Points Rating 7.0
29.05.2014 09:37:12 willi kroneder 8 Points Rating 8.0
22.11.2013 10:33:21 homers_inn 9 Points Rating 9.0
05.06.2013 18:20:05 Monolith 10 Points Rating 10.0
16.05.2013 23:55:27 Kwisatz Haderach 8 Points Rating 8.0
10.05.2013 12:37:45 klaerchen1981 8 Points Rating 8.0
14.11.2012 21:46:11 SAESCHMAEN666 7.5 Points Rating 7.5
23.03.2012 12:02:10 ShiftedBlack 10 Points Rating 10.0

Insgesamt sind 23 Bewertungen vorhanden.


Login
×