+
Let's Dance (1983) - ein Review von der.tom

David Bowie: Let's Dance - Cover
1
Review
28
Ratings
7.71
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Pop
Rock
Werbung


der.tom Avatar
01.02.2012 13:13

David Bowie gelang mit "Let's Dance" im Jahr 1983 ein echter Megaseller. Unter der Mitwirkung von Co-Produzent Nile Rodgers (Chic) und dem texanischen Blues-Rock-Gitarristen Stevie Ray Vaughan entstand ein Album, das so erfolgreiche Hits wie 'Let's Dance', 'China Girl' und 'Modern Love' hervorbrachte. Mit Vaughan's harter, kompromissloser Gitarrenarbeit bewegte sich Bowie wieder eindeutig in Richtung Rock. Die teilweise ungewohnten Klänge vom Vorgänger"Scary Monsters" wurden dadurch Geschichte. Nicht nur die Single-Auskopplungen sind hörenswert, auch das tanzbare 'Riccochet' oder die überarbeitete Version des Moroder-Songs 'Cat People' verdienen Beachtung. Die übrigen der lediglich acht Songs fallen etwas ab, aber bei der überragenden Qualität der drei Hits hat das sowieso kein Bedeutung.

Punkte: 9 / 10


Werbung
Login
×