Wrecking Your Neck Live (1995) - ein Review von Elric von Melnibone

Overkill: Wrecking Your Neck Live - Cover
1
Review
13
Ratings
8.88
∅-Bewertung
Aka: 10 Years Of Pure Metal
Typ: Live
Genre(s): Metal Thrash Metal


31.03.2016 15:08

Hi Metalheadz,

wie die "Fuck you and then some" Live Scheibe, reiht sich "Wrecking your Neck" nahtlos hintenan.Geboten wird ein schöner Querschnitt vom Anfang bis 1995 also bis " W.F.O.".Auch hier sind eine Reihe der besten Live Songs vertreten die jedes Overkill Konzert zum einstürzen bringen,da wären zb.Coma,Skullcrusher,Wrecking Crew,Hello from the Gutter,Elimination,Rotten to the core,Bastard Nation,Fuck you.
Wer die "Fuck you and then some" nicht hat sollte hier die 3 CD Box wählen mit den 4 Bonus Songs Rotten to the core, Fatal if Swallowed,The Answer,Overkill.
Außerdem deckt dieses Live Werk natürlich eine längere Schaffensperiode ab und bietet dementsprechend auch eine größere Songauswahl und einen besseren Querschnitt.Aber auch für jeden Fan der Band ist diese Live CD Box ein muß.

Gruß Elric

Punkte: 9.5 / 10


Login
×