Dark Endless (1992) - ein Review von Monolith

Marduk: Dark Endless - Cover
1
Review
19
Ratings
8.34
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Black Metal


Monolith Avatar
10.04.2016 16:31

So gefällt mir mein Black Metal! 1. Album und schon genau den Nerv getroffen, der von dem Sound hier nicht genug kriegt!

"Dark Endless", Marduks Debüt, bietet harten, wenn auch nicht ganz so rauhen, Black Metal, teils langsam, teils im Midtempo, aber druckvoll und enorm rücksichtslos in's Gesicht! Hin und wieder gibt es auch wimmernde Gitarren, aber insgesamt fokussieren sich Marduk nicht darauf nur in eine Richtung zu gehen, sondern schlachten klanglich einfach in jeder Form ihre Instrumente. Das ist wirklich ganz großes Ohrenkino und daher bleibt "Dark Endless" ein gelungenes Debütalbum, auf das man als Black Metal Band neidisch werden könnte!

Punkte: 8.5 / 10


Marduk: Dark Endless

Audio CD

für 7,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. The Eye Of Funeral
  2. Still Fucking Dead (Here's No Peace)
  3. The Sun Turns Black As Night
  4. Within The Abyss
  5. The Funeral Seemed To Be Endless
  6. Departure From The Mortals
  7. The Black...
  8. Dark Endless
  9. Holy Inquisition
  10. Departure From The Mortals (Live 1991)
  11. Within The Abyss (Live 1991)
  12. Still Fucking Dead (Here's No Peace) (Live 1991)
  13. The Black Goat Of The Woods With A Thousand Young (Live 1991)
  14. Dark Council / Departure From The Mortals (Rehearsal, December 1990)
  15. Within The Abyss (Rehearsal, December 1990)

Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Login
×