Mystic Prophecy Vengeance (2001) - ein Review von Akhanarit

Mystic Prophecy: Vengeance - Cover
1
Review
6
Ratings
8.00
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Metal Power Metal


Akhanarit Avatar
15.01.2017 13:25

Ganz kurz vor dem Jahreswechsel gibt es auch noch eine gute Nachricht. Und zwar für alle MYSTIC PROPHECY-Fans, denen das Debüt-Album "Veangeance" noch in der Sammlung fehlt. Die deutschen Heavy-Power-Thrasher um Frontmann R.D. 'Lia' Liapakis haben sich nämlich entschlossen, ihr erstes Album neu aufzulegen und haben das Ganze nicht nur mit einem leicht aufpolierten Coverartwork versehen, sondern sämtliche Songs auch gleich remastern lassen. Der Digipak-Version liegen sogar noch zwei Live-Bonustracks aus dem Jahre 2007 vor, bei denen es sich um 'Evil Empires' und 'Masters Of Sin' (sollte das nicht 'Master Of Sins' heißen???) vom 2006er "Savage Souls" handelt. Wer das Original bereits besitzt, wird die Neuauflage zwar nicht zwingend benötigen, doch der bessere Sound selbst ist bereits ein netter kleiner Anreiz für eine etwaige Neuanschaffung. Ob die beiden Live-Songs ebenfalls als Kriterium für eine Neuanschaffung sind liegt ganz allein daran, wie fanatisch ihr MYSTIC PROPHECY-Material sammelt. Für all jene, die das Album noch nicht haben sollten, kann aber in jedem Fall eine Empfehlung ausgesprochen werden. Selbstverständlich haben MYSTIC PROPHECY im Laufe der Jahre etliche bessere Alben veröffentlicht, doch wer gerne nochmal bis zu den Anfängen zurückkehren möchte, sollte den Re-Release einfach mal anpeilen.

http://www.bleeding4metal.de/?show=review_de&id=8381

Punkte: 7 / 10


Mystic Prophecy: Vengeance (Re-Release) (Digipak)

Audio CD

für 16,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. 1545 - The Beginning
  2. Sky's Burning
  3. Damnation And Darkness
  4. Welcome (in the damned circle)
  5. Dark Side Of The Moon
  6. River Of Hate
  7. In The Mirror
  8. In The Distance
  9. When Shadows Fall
  10. Fallen Angel
  11. Evil empires (Live 2007)
  12. Master of sins (Live 2007)