Metallica Ride The Lightning (1984) - ein Review von Metallica-94

Metallica: Ride The Lightning - Cover
11
Reviews
226
Ratings
9.59
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Metal Heavy Metal, Speed Metal, Thrash Metal


14.03.2011 17:35

Ride the lightning - auf jedenfall ein geiler Nachfolger von 'Kill Em All.
Würde es nichtmehr als Speed-Metal bezeichnen, da das Tempo im vergleich zu Kill Em All teilweise schon abgenommen hat und hier der Heavy- und Thrash-Metal mehr zu spüren ist. Sehe auch das als wichtigstes Album von Metallica, was zum durchbruch führte - VERDIENT!! Auch hier wieder tolle Balladen wie z.b. Fade to Black und Gitarrensolos, sowie ein Instrumentalstück "The Call of Ktulu" zu finden.

Favoriten: Ride the lightning, Fade to Black, Creeping death

Bewertung:
Fight Fire with Fire: 9.5/10
Ride the Lightning: 10/10
From whom the bell tolls: 9.5/10
Fade to Black: 10/10
Trapped under Ice: 9.5/10
Escape: 9/10
Creeping Death: 10/10
The Call of Ktulu ( Instrumentalstück): 10/10

Insgesamt: 9.7/10

Empfehlenswert für jeden Fan und für jeden, der sich irgendwann mal Metallica-CDs zulegen will!

Punkte: 10 / 10


Metallica: Ride the Lightning (Remastered 2016)

Audio CD

für 8,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Fight fire with fire (Remastered 2016)
  2. Ride The Lightning (Remastered 2016)
  3. For Whom The Bell Tolls (Remastered 2016)
  4. Fade to black (Remastered 2016)
  5. Trapped Under Ice (Remastered 2016)
  6. Escape (Remastered 2016)
  7. Creeping Death (Remastered 2016)
  8. The Call Of Ktulu (Remastered 2016)