Metalfever (1983-1989) (2007) - ein Review von Soul_Torturer

Titan: Metalfever (1983-1989) - Cover
1
Review
1
Rating
9.00
∅-Bewertung
Typ: Compilation/Best-Of
Genre(s): Metal Heavy Metal, Thrash Metal


Soul_Torturer Avatar
31.08.2012 12:46

Habe mir die Scheibe gekauft weil mich irgendwie schon lange Interessiert hat wie sich der Metal zu DDR zeiten angehört hat. Sicher war mir der name PHARAO schon länger ein Begriff doch wollte ich gerne wissen wie es im härterem Metal Bereich so klingt.

Die ersten 7 Songs des 1984er Demos klingen für mein Ohr eher nach Punk Rock als nach Heavy Metal sind aber durchaus hörenswert!

Bei den Songs 8 bis 11 (Demo 1987) legen die Jungs ne ordentliche Schippe drauf! Vor allem das Instumental "Metalfever" sollte sich jeder Freund der härteren Gangart mal zu gemüte führen!

Song 12 - 16 von der nie fertiggestellten 1989er Demo brennen einfach so ziemlich alles nieder was sich ihnen in den Weg stellt und können es durchaus mit Bands wie SLAYER, SODOM oder DESTRUCTION aufnehmen!

Schade das sich die Band 1989 aufgelöst hat. Mich würde wirklich interessieren wie sie Heutzutage klingen würden.

Punkte: 9 / 10


Login
×