Just Supposin' (1980) - ein Review von logginder

Status Quo: Just Supposin' - Cover
1
Review
10
Ratings
8.65
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Rock


24.01.2012 05:24

vorweggenommen, mir fehlt wahrscheinlich die objektivität! ich liebe dieses album über alles. interessanterweise wird quo öfters vorgeworfen immer gleich zu klingen. nun ist boogie nicht freejazz und unterliegt nunmal gewissen strukturen, ende debatte! hört man sich die alben von quo an, wird man die zur entsprechenden zeit angesagten hyps erkennen. so sind auf "can't stand the heat" von ende 70'er bläsersätze und offhi-hats zu hören, disco lässt grüssen- oder zu beginn der nwobhm anfang 80'er ist das album "never too late" ganz extrem hart gemischt, gitarren weit vorne und breit wie n brett, drums eher zurück, usw
was just supposin' für mich zum klassiker macht sind die songs! what you're proposing ist der quo-klassiker schlechthin, don't drive my car einfach genial wenn auch nicht typisch, lies und over the edge kommen wie aus einem guss daher- nackenstarre gefahr vom mitnicken und endlich das verträumte und wunderschöne rock'n'roll!
wenn ich an dieses album denke könnte ich fast das schwerverbrechen "..army" vergessen...
ich wüsste nicht, wie man eine scherbe noch besser machen könnte

Punkte: 10 / 10


Status Quo: Just Supposin'

Audio CD

für 8,29 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. What You're Proposin'
  2. Run To Mummy
  3. Don't Drive My Car
  4. Lies
  5. Over The Edge
  6. The Wild Ones
  7. Name Of The Game
  8. Coming And Going
  9. Rock 'n' Roll
  10. AB Blues (Instrumental)
Login
×