The Fourth Legacy (1999) - ein Review von Rock'n'Roll Gipsy

Kamelot: Fourth Legacy, The - Cover
1
Review
20
Ratings
8.55
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Power Metal, Speed Metal, Progressive Metal, Epic Metal, Melodic Metal


Rock'n'Roll Gipsy Avatar
16.11.2014 16:08

Mein Bekannter hat nicht zu viel versprochen, als er mir vor einigen Jahren erzählte, "Fourth Legacy" sei schlicht genial. Dass Kamelot mich mehr oder weniger sprachlos zurücklassen, ist auch nichts Neues. Ein paar wenige Worte möchte ich trotzdem verlieren.

Die Band bietet auf diesem Album achtundvierzig Minuten geballten Power-Metal vom Feinsten. Die Songs sind sehr straight und druckvoll, symphonische Elemente finden sich nur am Rande. Wirkt der Vorgänger "Siege Perilous" noch ein wenig unkoordiniert, zeigen sich hier bereits alle Feinheiten der Band, die bei späteren Alben noch mehr perfektioniert wurden, sofern das überhaupt möglich ist. Noch sind die Songs simpel, keine Longtracks und keine erzähltechnischen Zwischenparts, was es aber nicht weniger episch macht.

Kritik kann man höchstens beim Timing oder dem noch fast ein bisschen zu gerade gehaltenen Gesang anbringen, dann jammert man allerdings bereits auf sehr hohem Niveau. Diese Scheibe kann problemlos mit meinen geliebten beiden Meisterstücken "Epica" und "The Black Halo" konkurrieren. Ein grosses Stück Klasse, das jeden Melodic Liebhaber bereichern dürfte. :-)

Punkte: 10 / 10


Kamelot: Fourth Legacy

Audio CD

für 18,82 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. New Allegiance
  2. The Fourth Legacy
  3. Silent Goddess
  4. Desert Reign
  5. Nights Of Arabia
  6. The Shadow Of Uther
  7. A Sailorman's Hymn
  8. Alexandria
  9. The Inquisitor
  10. Glory
  11. Until Kingdom Come
  12. Lunar Sanctum
Login
×