The Onslaught (2007) - ein Review von Dj Thrasher

Lazarus: Onslaught, The - Cover
1
Review
2
Ratings
9.50
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Thrash Metal


04.09.2013 23:13

WOW ... Wie GEIL ist das denn??? LAZARUS legen mit "The Onslaught" ein Old School Debüt Thrash Album vor, das bei mir wie eine Bombe eingeschlagen hat. Seit Tagen bekomme ich das Teil nicht aus meinem Player und die super fetten Thrash Riffs von Dan Gapen & Alex Lackner, die mich immer wieder an das H-Duo von EXODUS erinnern, nicht mehr aus meinem Schädel. Genau! EXODUS, so könnte man den Sound von LAZARUS beschreiben! Auch die Rhythmus Fraktion um Drummer Ryan Shutler und Basser Jeff Paulick geben dem knapp 45 minütigen Thrash Feuerwerk den richtigen Drive. Basser Jeff Paulick leiht den Songs seine Stimme, die so was von haargenau zum Sound von LAZARUS passt. Ich sage nur: Bay Area Thrash der Güteklasse 1A!!! Die vier Jungs aus Kenosha / Wisconsin (USA) wissen genau was sie wollen und haben sich von niemanden geringeren als James Murphy einen super Sound für "The Onslaught" auf den Silberling brennen lassen. Bestellungen sowie Hörproben der CD könnt Ihr unter www.lazarus1.com oder www.myspace.com/lazarus1 bekommen.
Für mich ist "The Onslaught" das Thrash Album des Jahres und LAZARUS der Newcomer No.1 2007.

PS: In der Zwischenzeit haben die Jungs ein Deal bei Metal Blade unterzeichnen können und das absolut zurecht!!!! Ich bin immer noch total begeistert von diesem Thrash Hammer.......holt Euch das Teil unbedingt in eigene Sammlung.......für Thrash-Fans ABSOLUTE PFLICHT!!!

Punkte: 9.5 / 10


Lazarus A.D.: The Onslaught

Audio CD

für 8,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Last Breath
  2. Thou Shall Not Fear
  3. Damnation For The Weak
  4. Absolute Power
  5. Revolution
  6. Rebirth
  7. Lust
  8. Forged In Blood
  9. Every Word Unheard
  10. Who I Really Am
Login
×