DJ Koze - Music Is Okay (2000) - ein Review von Simplicius

DJ Koze - Music Is Okay - Cover
1
Review
2
Ratings
9.75
∅-Bewertung
Typ: Sampler
Genre(s): Pop Funk, Electro, Disco


Simplicius Avatar
22.01.2013 19:24

Hammergeile Scheibe, Digger! Der Kosi Kos hat auf diesem Album seine bis dahin produzierten Remixe u. Collabos versammelt und die können sich hören und sehen lassen! Teilweise schöner und geschmackvoller als die Originale reiht sich hier ein Ohrwurm an den nächsten. Und da, wie die meisten hoffentlich wissen, der Stefan Kozalla kein Scheuklappen-Musik-Mensch ist, tummeln sich hier auch allerlei Musikstile, ohne sich gegenseitig auszuhebeln, wobei das Elektronische dennoch überwiegt.
Den Mix kann man getrost zu (fast) jeder Gelegenheit auflegen. Highlights sind für mich auf jeden Fall "Tausend Tränen tief", "Is mir egal", "Happy HipHop", "Clouds Across The Moon" und natürlich der legendäre "Discoteer" von Rocko Schamoni.

Punkte: 10 / 10


Login
×