4Lyn (2001) - ein Review von Monolith

4LYN: 4Lyn - Cover
1
Review
9
Ratings
5.89
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Nu Metal


Monolith Avatar
14.04.2016 23:48

Jetzt mal reeeeeiiiiin objektiv gesehen, wer Linkin Parks "Hybrid Theory" und "Meteora" mochte, der wird auch mit dem Debüt der deutschen Nu Metal Band 4Lyn seinen Spaß haben. Denn diese Jungs haben noch ziemlich viel Leidenschaft und enorm Spaß an der Musik. Dazu hatte ich damals mit 14 Jahren bei Linkin Park eh meist nur ziemlichen Bock auf das harte, Chesters Geschrei und harte Riffs, Shinodas coole Raplines und das alles war eben einfach hervorragend verpackt und zusammengemischt.

So, 4Lyn sind jetzt aber, anders als man vermuten mag, schon ein Zusammenschluss von 4 Musikern, die bereits davor in verschiedenen Musikgruppen -Projekten und Bands tätig waren. Anders als man vermuten mag? Von welchem Ausgangspunkt gehe ich aus? Nun, da möchte ich zum Einen die Stimme von Sänger UND Rapper Ron Cazzato erwähnen, die für sein Alter noch ziemlich ungereift, eher noch im Stimmbruch klingt. Dann noch die hin und wieder ziemlich unappetitlichen Hardcoreriffs, die nicht direkt zum Groove der Songs passen (man höre "Pure" und "No Champagne") Auch das Songwriting und die Riffs klingen enorm nach Linkin Park (die Scratches gehen manchmal sogar in Richtung SlipKnoT). Das ist natürlich cool für Leute, die Park so sehr mögen, dass sie nichts Anderes hören wollen (oh Gott, das waren noch Zeiten...) doch das Ergebnis fällt dann doch eher ernüchternd aus, wenn wirklich fast alles nach den Helden seiner Kindheit klingt, und die restlichen 10% dann logischerweise zu kurz kommen, um sich entfalten zu können und das auch nicht vernünftig in dreieinhalb Minutentracks eingebaut werden kann. Ziemlich schade das Ganze.

4Lyn haben sich wirklich als sehr anpassungsfähig erwiesen, allerdings sollte sowas unter keinen Umständen auf einem Debütalbum aufzufinden sein, denn dieses ist dazu da, die eigenen Visionen und Ideen der Band vorzustellen und sich mal mehr mal minder unerfahren und lernwillig zu zeigen. Andererseits hab ich die anderen Alben der Band noch nicht gehört, daher kann ich ja noch nicht wissen, ob das nicht gerade das Ziel von 4Lyn war, eben eine gute Linkin Park Alternative zu sein.

Das Cover lässt jedenfalls etwas ganz Anderes vermuten...

Punkte: 6.5 / 10


4Lyn: Hello

Audio CD

für 8,00 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. The grind
  2. Shadow valley
  3. Hello (For you I'm dying)
  4. World's gone crazy
  5. Too much of anything
  6. Nostalgia
  7. Lovemaker/Soulshaker
  8. The jumpoff
  9. This heart
  10. Cowboys

Weitere Angebote:


Weitere Angebote:

4Lyn: Compadres
Audio CD

für 9,99 € 2,00 € (Du sparst 17% = 7,99 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote


Login
×