Future Of The Past (1996) - ein Review von Akhanarit

Vader: Future Of The Past - Cover
1
Review
7
Ratings
7.29
∅-Bewertung
Typ: Compilation/Best-Of
Genre(s): Metal Death Metal


Akhanarit Avatar
02.08.2012 05:29

Auf “Future Of The Past“ gibt es 11 Coverversionen. Alle dargeboten von VADER, alle mit ihrem ureigenen Stempel versehen. Die meisten davon wissen sogar derart gut zu gefallen, dass man auch die Originale noch einmal mit ganz anderen Augen sieht. So kredenzen uns VADER Stücke von SLAYER, CELTIC FROST, SODOM (sehr schön vertreten durch den Klassiker ’Outbreak of Evil’), KREATOR und auch vor DEPECHE MODE hat man nicht halt gemacht, und deren ’L.F.Y.’ intoniert, mich aber leider so gar nicht aus seine Seite ziehen kann. Ebensowenig wie das Cover von 'Black Sabbath', wobei fast klar war, dass man es mit dem BLACK SABBATH-Original nicht mal ansatzweise aufnehmen kann. Erfreulicher ist da schon der POSSESSED-Knaller ’Death Metal’. Der Name ist schliesslich bei VADER Programm und passt der polnischen Todeswalze wie angegossen. Der ANTI-NOWHERE LEAGUE-Track ’We Are The League’ ist dafür wieder ein Skip-Kandidat, da mir dieser punkige Stil so gar nicht zusagt. Aber da wird jeder seine eigenen Faves anders hervorheben. Für mich ist “ Future Of The Past“ Eine nette Verbeugung vor den eigenen Inspirationsquellen aber kein Album, welches ich mir oft und gerne auflegen werde.

Punkte: 7 / 10


Login
×