Nutzungsbedingungen

Allgemeine Informationen

Musik-Sammler.de ist ein unabhängiges Online-Projekt für Musik-Sammlungen mit CDs, LPs, etc. Mit der Registrierung bei Musik-Sammler.de gehts du keinerlei Verpflichtungen gegenüber Musik-Sammler.de oder Dritten ein. Lediglich ein paar einfache Regeln sind zu befolgen. Und Musik-Sammler.de ist kostenlos für dich!

Wichtiger Hinweis für die Mitglieder

Jeder Nutzer von Musik-Sammler.de hat mindestens einen Nutzernamen, ein Passwort und seine Email-Adresse zu hinterlegen. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!

Daten zu einem Tonträger eintragen

  1. Jedes Mitglied hat sicherzustellen, dass alle seine Eintragungen dem echten Tonträger exakt entsprechend. Außerdem sind doppelte Einträge zu vermeiden. Eingaben von Tonträger mit unterschiedlichen Eigenschaften (anderes Produktionsland oder Veröffentlichungsjahr etc.) sind natürlich erlaubt,
  2. Es versteht sich außerdem von selbst, dass Kopien von Tonträgern oder selbstgebrannte CDs nicht in der Datenbank erlaubt sind. Die einzigen Ausnahmen sind offizielle Demo-CDs oder Demo-Tapes. Ein echter Musikfan sollte die Künstler jederzeit unterstützen indem er die Original kauft!
  3. Künstler oder Alben, die rechtsradikale Motive oder Nazipolitik (in Songtexten oder Interviews) verbreiten, sind nicht erlaubt! Einträge der Art können entweder eingeschränkt oder komplett geblockt werden. Diese Regel gilt auch für den sogenannten "NS Black Metal" (NSBM). Du kannst dir die Zeit sparen und diesen Kram gleich überspringen, falls du welchen besitzen solltest.
  4. Solltest du wiederholt gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, kann deine Mitgliedschaft bei Musik-Sammler.de durch uns beendet werden.

"Virtuelles Hausrecht"

Musik-Sammler.de ist eine Seite von Musiksammlern für Musiksammmler. Auf der gesamten Seite und im zugehörigen Forum soll sich also in erster Linie über unser aller Lieblingshobby ausgetauscht werden. Und zwar trotz aller verständlichen und manchmal hitzigen Leidenschaft für die Materie in einem friedlich-freundlichen Umgangston. Wir sind stolz darauf, dass unsere Community sich in dieser Hinsicht von vielen anderen Foren positiv unterscheidet und weitestgehend ohne das andernorts oft übliche Hauen und Stechen auskommt. Und das soll auch so bleiben! Wenn wir also - auch durch Rückmeldung anderer User - gewahr werden, dass einzelne Personen den Forumsfrieden stören oder sonst wie die gemütliche Atmosphäre der Community vergiften, dann werden wir nicht zögern, unser virtuelles Hausrecht wahrzunehmen und diese Personen aus unserer Community ausschließen.

Wir erwarten:

Wir akzeptieren nicht:

Was passiert, wenn gegen die Regeln verstoßen wird?

Die Ahndung von Regelverstößen liegt im Ermessen der Moderatoren. Grundsätzlich gilt, dass zunächst ermahnt wird. Wenn das nichts bringt, kann eine temporäre Sperre verhängt werden. Und wenn alles nichts hilft, dann kann auch eine dauerhafte Sperre verhängt werden. Dauerhaft gesperrte Personen dürfen sich auch nicht unter einem anderen Account neu registrieren.

Login
×