Michael@SacredMetal

Michael@SacredMetal
Mitglied seit: 22.04.2006

Zum Verkauf 13 Eingetragen 1026
Bewertungen: 41 Reviews: 6
Genres: Metal, Pop, Rock
Bewertungsverteilung von Michael@SacredMetal
0.511.522.533.544.555.566.577.588.599.510
000000001000000018823

0.5: 0% (0x)

1.0: 0% (0x)

1.5: 0% (0x)

2.0: 0% (0x)

2.5: 0% (0x)

3.0: 0% (0x)

3.5: 0% (0x)

4.0: 0% (0x)

4.5: 4.3478260869565% (1x)

5.0: 0% (0x)

5.5: 0% (0x)

6.0: 0% (0x)

6.5: 0% (0x)

7.0: 0% (0x)

7.5: 0% (0x)

8.0: 0% (0x)

8.5: 4.3478260869565% (1x)

9.0: 34.782608695652% (8x)

9.5: 34.782608695652% (8x)

10.0: 100% (23x)

Die letzten Bewertungen
10.0 für Vektor: Terminal Redux (2016) (13.05.2016)
9.0 für Manilla Road: Voyager (2008) (04.02.2016)
Insgesamt 41 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen
Die letzten Reviews

07.08.2016 - Fates Warning: Theories Of Flight (2016)

10.0 / 10
Ein einziges Album wird in diesem Jahr am Thron der großen Vektor kratzen – und das ist das zwölfte Album der besten Progressive-Metal-Band der Erde. Wie weit man mittlerweile die vermeintlichen Rädelsführer Dream Theater in ihre Schranken verweist, wird nach wenigen Sekunden des Openers 'From ... [Review lesen]

11.05.2014 - Tori Amos: Unrepentant Geraldines (2014)

9.0 / 10
Man könnte es sich einfach machen und das alte Klischee aufwärmen, dass manche Wege gegangen und Reisen gemacht werden müssen, um zurück zu sich selbst zu finden. Ein Fünkchen Wahrheit scheint aber dran zu sein, denn wie Scarlet im titelgebenden "Scarlet's Walk"-Album erst quer durch das Land reisen ... [Review lesen]

30.08.2013 - The Ruins Of Beverast: Blood Vaults (The Blazing Gospel Of Heinrich Kramer) (2013)

9.5 / 10
Man hätte es sich denken können. Nachdem in den letzten Wochen tröpfchenweise drei Songs des Nachfolgealbums zum BM-Meisterwerk "Foulest Semen Of A Sheltered Elite" (jetzt auch schon satte vier Jahre alt) als Appetizer veröffentlicht wurden, war klar, dass Meilenwald sich musikalisch nicht unbedingt ... [Review lesen]

30.08.2013 - Cultes Des Ghoules: Henbane (2013)

9.0 / 10
Zum ersten Mal seit langer, langer Zeit bin ich richtig hilflos beim Verfassen eines Reviews. Wäre ich seit 25 Jahren ein beinharter Black Metaller, dann fiele es mir mit Sicherheit leichter, hier genau darzustellen, an welchen Stellen die Polen von CULTES DES GHOULES an welchen Mayhem-Song erinnern ... [Review lesen]

03.11.2009 - While Heaven Wept: Vast Oceans Lachrymose (2009)

10.0 / 10
Ein absolut sprachlos machendes Album. Kein "normaler" Doom mehr, sondern überirdischer Epic Metal mit ein paar Fates Warning (John Arch!)-Anleihen. Die Melodien aus "The Furthest Shore", der FW-Hommage "To Wander The Void" oder dem komplett über allem schwebenden "Vessel" wird man NIE wieder los. ... [Review lesen]

01.07.2008 - The Gates Of Slumber: Conqueror (2008)

10.0 / 10
"Conqueror" ist gemeinsam mit dem aktuellen Pharaoh-Album das beste traditionelle Album der letzten Monate, vielleicht sogar Jahre. Es ist kaum zu fassen und eigentlich auch nur schwer zu beschrieben, WIE gut dieses Teil ist. Angefangen beim stimmungsvoll-blutigen Conan-Artwork über den Sound (wie genial ... [Review lesen]