Bethlehem

Bethlehem
Mitglied seit: 17.11.2007

Zum Verkauf 2 Eingetragen 8606
Bewertungen: 238 Reviews: 13
Genres: Dark Wave/Gothic, Elektronische Musik, Hardcore, House, Hörspiel/Hörbuch, Metal, Pop, Rock, Schlager, Singer/Songwriter/Liedermacher, Ska, Sonstiges, Soul/R&B, Soundtrack
Bewertungsverteilung von Bethlehem
0.511.522.533.544.555.566.577.588.599.510
0100000000220551341665251
Die letzten Bewertungen
16.08.2011 C.C.C.P.: Liquid Sky Mix 1 (1990) 9 Points Rating 9.0
20.10.2010 Anathema: We're Here Because We're Here (2010) 10 Points Rating 10.0
01.08.2010 Patrick Cowley: Megatron Man (1981) 10 Points Rating 10.0
27.07.2010 Direktion: Jeder Tag Wunderbar (1982) 9.5 Points Rating 9.5
27.07.2010 David Hasselhoff: Looking For Freedom (1989) 5.5 Points Rating 5.5
24.07.2010 Inner System: ABC (Electric) (1983) 10 Points Rating 10.0
18.07.2010 Buggles, The: Video Killed The Radio Star (1979) 9 Points Rating 9.0
17.07.2010 Divine: Shoot Your Shot (1982) 9.5 Points Rating 9.5
11.06.2010 Exile: Kiss You All Over (1978) 9.5 Points Rating 9.5
08.06.2010 Kinetic A.T.O.M.: Impossible Trigger (1996) 10 Points Rating 10.0
Insgesamt 238 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen

Die letzten Reviews
27.07.2010 David Hasselhoff: Looking For Freedom (1989)

Soso, 1989 war das also. Ich konnte damals mit 13 Jahren nichts mit dem Song anfangen, das war schlicht Mama-Musik und diese mochte volkstümliche Schlager und ähnliches. Deshalb steckte ich diesen Song im jugendlichen Leichtsinn in die gleiche Schublade. Klar Knight Rider war klasse, aber mit der Musik ... [Review lesen]

5.5 Points Rating 5.5
15.12.2009 Yello: 1980-1985 The New Mix In One Go (1986)

Gibt es noch was besseres als 10 von 10 Punkten? Diese Remixe sind so genial gelungen. Eine Scheibe die sich für Yello Freunde 100% lohnt. Hit an Hit und vom Sound sehr geil. Empfehlen kann ich hier die LPs, die bringen Sound und alles andere am Besten rüber. [Review lesen]

10 Points Rating 10.0
02.12.2009 Pet Shop Boys: Actually (1987)

Ich liebe dieses Album, Track für Track ein purer Genuss. Songs die nie vergessen werden und nie alt werden. Was auch an den zeitlosen Lyrics liegt. Dazu die genialen Synthie-Strukturen, was kann man sich noch mehr wünschen für einen 80er-Abend. Von langsam bis schnell, von Klargesang bis Vocoder-Einsprengsel, ... [Review lesen]

9 Points Rating 9.0
25.11.2009 Opus: Solo (1985)

Die Scheibe klingt ein wenig flau. Ihr fehlt einfach der absolute Hit. Insgesamt gesehen, schlicht und einfach zu primitiv. Nach 3/4 wünscht der Hörer sich, dass die Platte bald zu Ende ist. Selbst wer es schafft, sich alles anzuhören, wird enttäuscht sein. Opus vorm Ende..??...?? [Review lesen]

5.5 Points Rating 5.5
07.10.2009 RAH Band: Clouds Across The Moon (1985)

Kaum zu glauben, dass dieser Song hier auf der Seite so 'unbekannt' ist. Für mich ist das ein Kindheits- und Jugendsong, der häufig im Radio lief. Bloß wurde der Bandname nie verraten. So stieß ich erst vor einiger Zeit auf die Platte(n) und es war ein wenig wie ein großes Erfolgserlebnis: Endlich ... [Review lesen]

10 Points Rating 10.0
07.10.2009 Umberto Tozzi / Raff: Gente Di Mare (1987)

Zufallskauf; und dann sowas... ein solch mir bekannter Song in der Sammlung. Vielleicht täusche ich mich gerade, aber der ist so eingängig und hörenswert. Soft-Italo-Pop der feinsten Sorte. Das zieht mir die Socken aus! [Review lesen]

9 Points Rating 9.0
29.09.2009 Wham!: Last Christmas (1984)

Vollständig betrachtet ist und bleibt dieser Song ein Klassiker und ein Hit, der Jahr für Jahr in die Charts stürmt. Nur aus meiner persönlichen Meinung heraus (0.5 Punkte) würde diese Bewertung falsch aussehen. Deshalb lieber einen Wert oberhalb der 5.0. Diese Punkte hat der Songwriter auf jeden ... [Review lesen]

7.5 Points Rating 7.5
17.08.2009 Dark Suns: Existence (2005)

Zum Vorgängereintrag: Ich denke, ich weiß was anders war im Vergleich zum Vorgänger: Die Growls haben gefehlt. Und plötzlich war er da, der vollständige Klargesang. Das macht den Unterschied aus zwischen Swanlike und Existence. Trotzdem behalten beide ihre Klasse, was sich beim dritten Longplayer ... [Review lesen]

9.5 Points Rating 9.5
26.02.2009 End Of Green: Sick's Sense, The (2008)

Dem vorangegangenem kann ich nicht viel hinzufügen. Jedoch hat sich die Band den Traum erfüllt, eine LP zu veröffentlichen und hiermit sogar mit sehr guten Songs. Im Vergleich zum Vorgängeralbum klingt es hier sogar einen Tick härter. [Review lesen]

10 Points Rating 10.0
18.12.2008 Fred & Alex: Prost! Tante Anna! (0)

'Ruß und gelber Qualm liegt über Oberhausen...' mit dieser Zeile begann Anfang der 70er Jahre ein Lied des Duos Fred & Alex (Prost, Tante Anna!). Das kann man heute nicht mehr sagen (singen)! Auch der alte Slogan 'Oberhausen - die Wiege der Ruhrindustrie' ist nun schon - genau wie unsere alte Postleitzahl ... [Review lesen]

7.5 Points Rating 7.5
Insgesamt 13 Reviews vorhanden. Alle anzeigen
Login
×