Filosofem

- kein Avatar gespeichert -
Registriert seit: 06.11.2014

Zum Verkauf 0 Eingetragen 13
Bewertungen: 43 Reviews: 35
Genres: Alle
Bewertungsverteilung von Filosofem
0.511.522.533.544.555.566.577.588.599.510
00000303131254541326

0.5: 0% (0x)

1.0: 0% (0x)

1.5: 0% (0x)

2.0: 0% (0x)

2.5: 0% (0x)

3.0: 50% (3x)

3.5: 0% (0x)

4.0: 50% (3x)

4.5: 16.666666666667% (1x)

5.0: 50% (3x)

5.5: 16.666666666667% (1x)

6.0: 33.333333333333% (2x)

6.5: 83.333333333333% (5x)

7.0: 66.666666666667% (4x)

7.5: 83.333333333333% (5x)

8.0: 66.666666666667% (4x)

8.5: 16.666666666667% (1x)

9.0: 50% (3x)

9.5: 33.333333333333% (2x)

10.0: 100% (6x)

Die letzten Bewertungen
4.0 für Cepheide: Respire (2015) (02.02.2017)
6.5 für Ashbringer ‎: Yūgen (2016) (02.02.2017)
5.0 für Insane Vesper: Layil (2016) (02.02.2017)
7.5 für Fyrnask: Fórn (2016) (02.02.2017)
10.0 für Seher: Nachzehrer (2015) (02.02.2017)
6.5 für King: Reclaim The Darkness (2016) (02.02.2017)
8.0 für Vike Tare: Feed The Flames (2016) (02.02.2017)
Insgesamt 43 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen
Die letzten Reviews

02.02.2017 - Cepheide: Respire (2015)

4.0 / 10
Bei CEPHEIDE handelt es sich ein Duo aus Paris, was aus Thomas (Git./Bass) und Gaetan (Drums/Vocals) besteht und in 2014 gegründet wurde. Nach einem in 2014 veröffentlichten Demo ist 2015 die vorliegende EP "Respire" erschienen, die nun auch auf CD erhältlich ist. Das Duo hat sich dem atmosphärischen ... [Review lesen]

02.02.2017 - Ashbringer ‎: Yūgen (2016)

6.5 / 10
Mit "Yügen" bringen ASHBRINGER nun den Nachfolger zu ihrem Debut "Frei" in den Handel. ASHBRINGER sind aus einem Ein-Mann-Projekt nun zu einer richtigen Band erwachsen. Die beteiligten Musiker sehen allerdings auf den Promo-Fotos nach allem aus, nur nach einem nicht: nach Black Metal-Musikern. Anscheinend ... [Review lesen]

02.02.2017 - Der Rote Milan: Aus Der Asche (2016)

6.0 / 10
DER ROTE MILAN wurden in 2015 gegründet und legen mit "Aus der Asche" ihr Debutalbum vor. Die Lyrics sind von dem Mystizismus der Natur und den lyrischen Ergüssen von Charles Baudelaire (zugegeben, ich weiß auch nicht, wer das ist ...) inspiriert. Musikalisch wird man mit dem atmosphärischen 'Der ... [Review lesen]

02.02.2017 - Insane Vesper: Layil (2016)

5.0 / 10
Die französischen Black Metaller INSANE VESPER gibt es seit 2002 und sie veröffentlichen mit "Layil" erst ihr zweites vollständige Album. Ansonsten weist die Diskografie bisher ein Demo, zwei EPs, zwei Splits und eine Kompilation auf. Insgesamt eine nicht gerade üppige Diskografie für eine nunmehr ... [Review lesen]

02.02.2017 - Fyrnask: Fórn (2016)

7.5 / 10
Mit "Fórn" legt das Bonner Ein-Mann-Kommando FYRNASK sein nunmehr drittes Album vor. Drei lange Jahre sind seit dem Vorgänger "Eldir Nótt" vergangen und es hat sich einiges getan im Hause FYRNASK. Die wichtigste Neuerung ist, dass Fyrnd seit 2014 von Blizzard (BLACKSHORE, NASTRANDIR) an den Drums, ... [Review lesen]

02.02.2017 - Seher: Nachzehrer (2015)

10.0 / 10
SEHER ist eine Black Metal Band aus Berlin, die mit "Nachzehrer" ihr Debüt rausgebracht hat. In der mir vorliegenden CD-Version sind noch die 3 Songs des Demos enthalten (Songs 05 bis 07), was - genau wie die vier Album-Tracks - ebenso im Jahre 2015 erschien. Geboten wird auf dieser Wiederveröffentlichung ... [Review lesen]

02.02.2017 - King: Reclaim The Darkness (2016)

6.5 / 10
KING kommen aus Down under und legen mit "Reclaim The Darkness" ihr Debüt vor. Die Herrschaften spielen epischen, hymnischen Black Metal mit einer starken nordischen Prägung. Bereits der Titeltrack 'Cold Winds' erinnert sowohl aufgrund des Titels als auch insbesondere durch das atmosphärische Akustikgitarrenintro ... [Review lesen]

02.02.2017 - The Dead Daisies: Make Some Noise (2016)

7.0 / 10
Mit "Make Some Noise" legt die Supergroup um Ex-Mötley Crüe-Sänger John Corabi nun ihr drittes Album vor. Neben ihm bzw. mit ihm zocken David Lowy, Doug Aldrich (Ex-DIO, Ex-WHITESNAKE), Marco Mendoza (Ex-WHITESNAKE, Ex-THIN LIZZY) und Brian Tichy (Ex-Ozzy Osbourne, Ex-WHITESNAKE) zeitlosen, klassischen ... [Review lesen]

02.02.2017 - Attick Demons: Let's Raise Hell (2016)

9.5 / 10
Portugal ist auf der Metal-Landkarte eher ein exotisches Land. Wenige Bands schaffen es von dort aus, in der restlichen Welt gehört zu werden und noch viel weniger schaffen es, wirklich erfolgreich zu werden (man mag mir verzeihen, aber außer MOONSPELL fällt mir jetzt keine wirklich erfolgreiche Combo ... [Review lesen]

02.02.2017 - Vike Tare: Feed The Flames (2016)

8.0 / 10
VIKE TARE kommen aus Wilhelmshaven und wurden 2003 gegründet. Die Diskografie der Friesen umfasst bisher ein Demo, ein Album, ein Video, ein Live-Album und zwei Split-Veröffentlichungen. Nun liegt mit "Feed The Flames" das zweite Album vor und geboten wird angeschwärzter Pagan-Metal der Marke MOONSORROW. ... [Review lesen]

Insgesamt 35 Reviews vorhanden. Alle anzeigen