yannikk

- kein Avatar gespeichert -
Mitglied seit: 27.01.2013

Zum Verkauf 1 Eingetragen 380
Bewertungen: 322 Reviews: 26
Genres: Alle
Bewertungsverteilung von yannikk
0.511.522.533.544.555.566.577.588.599.510
0000113136871024485771442711

0.5: 0% (0x)

1.0: 0% (0x)

1.5: 0% (0x)

2.0: 0% (0x)

2.5: 1.4084507042254% (1x)

3.0: 1.4084507042254% (1x)

3.5: 4.2253521126761% (3x)

4.0: 1.4084507042254% (1x)

4.5: 4.2253521126761% (3x)

5.0: 8.4507042253521% (6x)

5.5: 11.267605633803% (8x)

6.0: 9.8591549295775% (7x)

6.5: 14.084507042254% (10x)

7.0: 33.802816901408% (24x)

7.5: 67.605633802817% (48x)

8.0: 80.281690140845% (57x)

8.5: 100% (71x)

9.0: 61.971830985915% (44x)

9.5: 38.028169014085% (27x)

10.0: 15.492957746479% (11x)

Die letzten Bewertungen
8.0 für Black Mirrors: Funky Queen (2017) (17.09.2018)
8.0 für Lucifer: Lucifer II (2018) (16.09.2018)
8.5 für Satan: Cruel Magic (2018) (16.09.2018)
7.5 für Diemonds: Never Wanna Die (2015) (03.09.2018)
9.0 für Night Demon: Live Darkness (2018) (11.08.2018)
3.5 für Reclusion: Shell Of Pain (2001) (09.08.2018)
Insgesamt 322 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen
Die letzten Reviews

29.09.2014 - Slash Feat. Myles Kennedy And The Conspirators: World On Fire (2014)

9.5 / 10
Die letzten beiden Scheiben die der Mann mit Zylinder veröffentlicht hat, waren zwei erdige Melodic-Rock-Alben mit einer Schar illustren Gästen ("Slash") und das Debüt einer quasi neuen Band ("Apocalypic Love"). Spätestens jetzt mit dem zweiten Album des Projekts muss man fragen: Warum heißt es ... [Review lesen]

26.07.2014 - Kadavar: Live In Antwerp (2014)

9.0 / 10
Ich war voller Vorfreude als bekannt wurde, dass man bereits nun nach knapp zwei Alben und Jahren ein vollwertiges Live-Album veröffentlichen würde. Bei zwei Konzerten hatte mich die Band einfach vollends überzeugt: Starke Songs plus großartige Live-Musiker. Als dann das Cover-Artwork veröffentlicht ... [Review lesen]

31.05.2014 - Bloodhound Gang: Hooray For Boobies (1999)

8.0 / 10
Ein Wunder dass dieses Album nicht passend zu Filmen für dauer-pubertäre Männer (und vereinzelt Frauen) in den letzten Jahren ein Comeback feiern konnte. Es ist beeindruckend wie die Herren es schaffen aus schwerst ordinären Texten und einer recht einfach gestrickten Mischung aus Punk Rock und Hip-Hop, ... [Review lesen]

17.05.2014 - Deep Purple: Made In Japan (1972)

10.0 / 10
[Rezension bezieht sich auf das 2014 Remaster Super Deluxe Limited Edition Box-Set (http://www.musik-sammler.de/media/1009792).] Da liegt es also nun vor mir. Das Box-Set, was mich fast 100€ kostet. Ich hatte zuvor mehrfach nachgedacht, die Bestellung zu stornieren, doch jetzt wo das recht schwere ... [Review lesen]

29.04.2014 - Band Of Skulls: Himalayan (2014)

9.0 / 10
Das dritte Album des Trios gefällt mir persönlich viel besser als der Vorgänger "Sweet Sour" (8.5P). Klingt viel frischer und abwechslungsreicher, aber vor allem deutlich mehr in Richtung Hard Rock als je zuvor. Die Riesen-Ohrwürmer wie auf dem Debüt (9.5P) fehlen natürlich, einige Hits sind auf ... [Review lesen]

29.04.2014 - Jan Delay: Hammer & Michel (2014)

9.0 / 10
Jan Delay hat sein inzwischen viertes Solo-Studioalbum “Hammer & Michel” veröffentlicht. Nicht nur der Titel ist eine Anspielung, auch die zwölf Songs des Albums haben einiges an Zitaten in petto. Eine Rockscheibe sollte das nächste Projekt werden, sagt Jan Delay selbst in Interviews und auf ... [Review lesen]

02.02.2014 - Indica: Shine (2014)

4.0 / 10
Beim ersten Anhören des Albums und gleichzeitiger Dateneingabe musste ich bei der Genrebestimmung ein wenig stutzen. Indica waren nie eine richtige Rockband gewesen, dennoch waren immer wieder Rock- und auf dem letzten auch, aufgrund des Produzenten Tuomas Holopainen (Nightwish), stellenweise Heavy-Einflüsse ... [Review lesen]

17.12.2013 - Enforcer: Death By Fire (2013)

10.0 / 10
Im Gegensatz zu den meisten anderen aktuellen Bands spielen Enforcer keinen knarzigen Spät-60er/70er Hard Rock bzw. Metal, sondern schnellen, stark 80er Jahre beeinflussten Metal. Auf ihrem diesjährigen Album versammeln sie 8 Songs (+ Intro) mit einer Gesamtlänge von gerade einmal knapp 35 Minuten. ... [Review lesen]

23.11.2013 - Die Toten Hosen: Krach Der Republik, Der (2013)

8.0 / 10
Eigentlich hat dieses Paket locker volle 10 Punkte verdient. Die Toten Hosen liefern mit der Vinyl-Version ihres Live-Albums "Der Krach Der Republik" eine grundsätzlich vorbildliche Veröffentlichung ab. Das 3-fach-Vinyl kommt in einem schicken, hochwertigen Gatefold mit Goldprägung daher. Jede Scheibe ... [Review lesen]

04.11.2013 - Y&T: Earthquake - The A&M Years 1981-1985 (2013)

9.5 / 10
Was für ein Paket! Die Jahre lang größtenteils nur schlecht und wenn nur als teure Importe erhältlichen Veröffentlichungen der amerikanischen Hardrock-Band Y&T um Gitarristen und Sänger Dave Meniketti zwischen 1981 und 1985 wurden nun in der 4CD-Box "Earthquake - The A&M Years - 1981-1985" wiederveröffentlicht. ... [Review lesen]

Insgesamt 26 Reviews vorhanden. Alle anzeigen