ea80

- kein Avatar gespeichert -
Mitglied seit: 13.04.2012

Zum Verkauf 0 Eingetragen 360
Bewertungen: 25 Reviews: 5
Genres: Alle
Bewertungsverteilung von ea80
0.511.522.533.544.555.566.577.588.599.510
000100000001020112116

0.5: 0% (0x)

1.0: 0% (0x)

1.5: 0% (0x)

2.0: 6.25% (1x)

2.5: 0% (0x)

3.0: 0% (0x)

3.5: 0% (0x)

4.0: 0% (0x)

4.5: 0% (0x)

5.0: 0% (0x)

5.5: 0% (0x)

6.0: 6.25% (1x)

6.5: 0% (0x)

7.0: 12.5% (2x)

7.5: 0% (0x)

8.0: 6.25% (1x)

8.5: 6.25% (1x)

9.0: 12.5% (2x)

9.5: 6.25% (1x)

10.0: 100% (16x)

Die letzten Bewertungen
10.0 für : Keine Experimente! (1983) (03.10.2012)
10.0 für EA80: Punk (1991) (03.10.2012)
10.0 für EA80: Hinter Den Dingen (2000) (03.10.2012)
6.0 für Klotzs: EA80 / Klotzs (2000) (03.10.2012)
10.0 für EA80: Dezember (1989) (03.10.2012)
10.0 für EA80: Definitiv: Nein! (2011) (03.10.2012)
8.0 für EA80: Reise (2007) (03.10.2012)
Insgesamt 25 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen
Die letzten Reviews

04.12.2013 - Dayglo Abortions: Out Of The Womb (1981)

10.0 / 10
Debüt der Kanadier und gleich der absolute Hammer.Der Prototyp für 80er Hardcore/Punk!!!!! Meilenstein!!!!! Jeder Song ein absoluter gerotzter Volltreffer....hat mich immer an frühe black flag erinnert [Review lesen]

03.10.2012 - : Keine Experimente Vol. II (1984)

8.5 / 10
Kommt für mich nicht ganz an den ersten Teil ran, aber mit den zwei Stücken von Chaos Z, befinden sich zwei Lieder darauf, die untypisch für Chaos Z sind/waren und deutlich zeigten wohin Fliehende Stürme wehen werden. Alleine deswegen lohnte sich für mich die Platte. [Review lesen]

03.10.2012 - EA80: Punk (1991)

10.0 / 10
Tolle Sammlung von Non-Albumtracks, alles was so auf Samplern von den Herren aus Mönchengladbach bis zum damaligen Zeitpunkt erschien. Absolut eigenständig, wie eben alle EA 80 Sachen und mit viel Liebe für die Aufmachung. [Review lesen]

03.10.2012 - ...But Alive: Hallo Endorphin (1999)

2.0 / 10
Das letzte Album und ein klarer Wandel zum Rock, noch nicht ganz am Mainstream orientiert wie Kettcar, aber der Weg ist klar erkennbar.Die Texte werden auch hier schon kryptischer und stellenweise langweilt es. [Review lesen]

03.10.2012 - ...But Alive: Krawehl! Krawehl! (1991)

10.0 / 10
Gutes Demo, kaufte ich mir seiner Zeit auf dem Konzert zusammen mit Pat Frazor and the Bazookas im treibsand/Lübeck! Hier klang noch alles schön rauh, was natürlich auch dem Demo geschuldet ist, aber schon deutlich zu hören das der deutsche Punk an Sperrigkeit gewann. [Review lesen]