Stocky

Stocky
Mitglied seit: 21.11.2011

Zum Verkauf 0 Eingetragen 2241
Bewertungen: 1354 Reviews: 94
Genres: Pop, Rock
Bewertungsverteilung von Stocky
0.511.522.533.544.555.566.577.588.599.510
81062583417372969366375961281932042105056
Die letzten Bewertungen
16.11.2017 Raoul Vignal: Silver Veil, The (2017) 9 Points Rating 9.0
10.11.2017 Real Estate: Days (2011) 8.5 Points Rating 8.5
05.11.2017 Ducktails: Flower Lane, The (2013) 8.5 Points Rating 8.5
05.11.2017 Ducktails: St. Catherine (2015) 9 Points Rating 9.0
01.11.2017 Real Estate: Atlas (2014) 9 Points Rating 9.0
28.10.2017 Charlatans, The: Different Days (2017) 9 Points Rating 9.0
25.10.2017 Ducktails: Jersey Devil (2017) 9 Points Rating 9.0
16.10.2017 Robert Plant: Carry Fire (2017) 6 Points Rating 6.0
06.10.2017 a-ha: MTV Unplugged Summer Solstice (2017) 9 Points Rating 9.0
29.09.2017 David Gilmour: Live In Gdańsk (2008) 8 Points Rating 8.0
Insgesamt 1354 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen

Die letzten Reviews
29.09.2017 David Gilmour: Live At Pompeii (2017)

DAS ist mal eine Liveaufnahme. So muss das klingen. Ich habe lange nicht mehr einen Konzertmitschnitt auf diesem hohen klanglichen Niveau gehört - ehrlich. Die Titelauswahl ist in meinen Augen auch weitaus besser als bei 'Live in Gdansk'. Ich bin geplättet. Mehr muss man (glaube ich) nicht dazu sagen. ... [Review lesen]

9 Points Rating 9.0
05.09.2017 Roger Waters: Pros & Cons Of New York (2017)

Der Konzertmitschnitt ist an sich echt klasse. Ich mag ja grundsätzlich Pros & Cons gerne und das bekommt man auf der zweiten CD komplett zu hören. Die restlichen Songs stammen natürlich aus der Pink Floyd Phase von Roger Waters. ''Welcome To The Machine'' eröffnet und es folgen weitere (ich zähle ... [Review lesen]

8 Points Rating 8.0
01.01.2017 Then Jerico: See Your Face (1992)

Eigentlich dient diese Rezension nur dazu, deutlich zu machen dass es sich hier nicht um eine 'Then Jerico' Veröffentlichung im eigentlichen Sinne handelt. Es gab damals, soweit ich mich da recht entsinne, Streitigkeiten darum, wer den Namen nutzen durfte. Mark Shaw singt hier jedenfalls (leider) nicht. ... [Review lesen]

4 Points Rating 4.0
18.11.2016 Metallica: Hardwired...To Self-Destruct (2016)

Ich will hier nur kurz meinen ersten Eindruck schildern, weil ich das Album jetzt erst wenige Male ''quergehört'' habe. Was aber bis jetzt hängenblieb, ist erste Sahne und erinnert mich durchaus an ''Kill'em All'' und/oder ''Justice'' oder eine Mischung aus beiden Alben Was vielleicht auch am endlich ... [Review lesen]

8.5 Points Rating 8.5
10.11.2016 16 Bit: Inaxycvgtgb (1987)

Ich weiß schon, dass dieses Album bei vielen, die mit dem C64 oder dem Amiga das computertechnische Laufen gelernt haben, einen hohen Stellenwert hat (oder besser hatte). Ich fand es damals selbst ziemlich cool, dass es möglich war mit einem Gerät, welches man zu Hause stehen hat, Musik gemacht werden ... [Review lesen]

3 Points Rating 3.0
31.10.2016 Marillion: FEAR - F*** Everyone And Run (2016)

Ich hatte sowas nicht mehr erwartet. Marillion hat zwar stetig ordentliche Werke abgeliefert. Es waren auch immer wieder einige Top-Kompositionen zu hören, aber das Material war mir dann insgesamt etwas zu sperrig und unzugänglich um wirklich regelmässig zu laufen. Nicht so hier bei diesem Album. ... [Review lesen]

9 Points Rating 9.0
17.09.2016 The Beatles: At The Hollywood Bowl (1977)

Man hört selbstverständlich auch hier, dass die Beatles eine Band war, in der alle Mitglieder richtig was konnten und gute Musiker waren (und in zwei Fällen noch sind), aber im Grunde genommen muss man mal ehrlich sagen, dass dieses Live-Dokument, wie auch viele andere der Beatles und auch anderen ... [Review lesen]

4.5 Points Rating 4.5
05.05.2016 B Well: Nowhere Girl (1997)

Eine der übelsten Coverversionen überhaupt. Tut mir leid, aber wozu um alles in der Welt muss man alles daran setzen, Klassiker dermaßen zu verhunzen. Es ist erbärmlich. Mir fehlen echt die Worte. Man versucht mit aktuellem Sound und ein paar Milchbubis die große Abzocke. Gottseidank hats nicht ... [Review lesen]

0.5 Points Rating 0.5
16.12.2015 Böhse Onkelz: Wir Bleiben (2015)

Hahahaha!. Eigentlich ist doch alles wie immer?! Musik, wie sie sonst nur schlechte Schülerbands machen - aber natürlich besser produziert und mit besseren Instrumenten und schwülstige bis klischeebeladene Texte. Wenn die Onkelz nicht ihren (fragwürdigen aber teilweise auch entspr. gepflegten) Kultstatus ... [Review lesen]

1 Points Rating 1.0
28.10.2015 a-ha: East Of The Sun, West Of The Moon (1990)

''East Of The Sun,....'' steht bei mir auf Platz 3 der a-ha Bestenliste. Das Album klingt wirklich wie aus einem Guß und ist ein komplettes, fehlerloses und wunderbar produziertes Werk. Einzig ''Crying In The Rain'' passt mir nicht so recht. Das kann aber daran liegen, dass ich 1990 (ich war 18) nicht ... [Review lesen]

8.5 Points Rating 8.5
Insgesamt 94 Reviews vorhanden. Alle anzeigen

Neuzugänge in der Sammlung

 
Pink Floyd A Collection Of Great Dance Songs LP 17.11.2017
Pink Floyd Delicate Sound Of Thunder 2-LP 17.11.2017
Iron Maiden The Book Of Souls Live Chapter 2-CD 17.11.2017
Raoul Vignal The Silver Veil CD 16.11.2017
Carly Simon Coming Around Again 2-CD 16.11.2017
Kraftwerk 3-D Der Katalog 8-CD 13.11.2017
Gillan Mr. Universe CD 12.11.2017
Billy Idol Whiplash Smile CD 12.11.2017
UFO The Michael Schenker Portfolio - The Definitive Collection Split-CD 12.11.2017
Billy Idol Rebel Yell LP 10.11.2017
Tears For Fears Rule The World - The Greatest Hits CD 10.11.2017
Real Estate Days CD 10.11.2017
Tanita Tikaram The Best Of Tanita Tikaram CD 10.11.2017
Beastie Boys Licensed To Ill CD 10.11.2017
Real Estate Atlas CD 03.11.2017
Ducktails St. Catherine CD 01.11.2017
Ducktails The Flower Lane CD 01.11.2017
Real Estate In Mind CD 01.11.2017
BAP Die Beliebtesten Lieder Vol.1 - 1976 - 1998 2-LP 28.10.2017
Wolfgang Niedecken Reinrassije Stroossekööter Das Familienalbum 2-CD 28.10.2017
Login
×