Akhanarit

Akhanarit
Mitglied seit: 26.07.2011

Zum Verkauf 0 Eingetragen 128
Bewertungen: 534 Reviews: 534
Genres: Metal, Rock
Bewertungsverteilung von Akhanarit
0.511.522.533.544.555.566.577.588.599.510
100225212798382970618573653629
Die letzten Bewertungen
15.10.2017 Fireforce: Annihilate The Evil (2017) 6.5 Points Rating 6.5
28.09.2017 Dawn Of Disease: Ascension Gate (2017) 8 Points Rating 8.0
23.09.2017 Serious Black: Magic (2017) 8 Points Rating 8.0
10.09.2017 Nervecell: Past, Present...Torture (2017) 9 Points Rating 9.0
01.09.2017 Mystic Prophecy: Never Ending (2004) 9 Points Rating 9.0
16.08.2017 Wintersun: Forest Seasons, The (2017) 8 Points Rating 8.0
03.08.2017 Decrepit Birth: Axis Mundi (2017) 8.5 Points Rating 8.5
31.07.2017 Gods Forsaken: In A Pitch Black Grave (2017) 9.5 Points Rating 9.5
28.07.2017 White Skull: Will Of The Strong (2017) 9 Points Rating 9.0
28.06.2017 Seven Kingdoms: Decennium (2017) 8 Points Rating 8.0
Insgesamt 534 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen

Die letzten Reviews
15.10.2017 Fireforce: Annihilate The Evil (2017)

Im Jahre 2008 erblickte in Antwerpen mit FIREFORCE aus den Überresten von DOUBLE DIAMOND eine neue Band das Licht der Welt, die sich ganz dem Power Metal verschrieben hat. Der Sound ist verwandt mit dem von Bands wie MYSTIC PROPHECY (wie praktisch, dass das dritte Album auch gleich in den Kemptener ... [Review lesen]

6.5 Points Rating 6.5
28.09.2017 Dawn Of Disease: Ascension Gate (2017)

Es ist gerade mal ein Jahr her, seit die Osnabrücker Death Metaller DAWN OF DISEASE ihr drittes Album "Worship The Grave" abgeliefert hatten, doch schon steht die Band mit neuem Material Gewehr bei Fuß. Beim Vorgänger klang es ja schon sehr deutlich an, doch mit "Ascension Gate" kann man dem "Death ... [Review lesen]

8 Points Rating 8.0
23.09.2017 Serious Black: Magic (2017)

Ist denn das die Möglichkeit? Schon wieder SERIOUS BLACK? In der Tat! Wie in Fließbandarbeit werkeln sich die Musiker einen Song nach dem anderen aus dem Ärmel und jährlich wird Bilanz gezogen. Na, wenn das mal nicht an die Achtziger erinnert, eine Zeit in der sich Musiker in der Regel auch kaum ... [Review lesen]

8 Points Rating 8.0
10.09.2017 Nervecell: Past, Present...Torture (2017)

Na wenn das mal nicht eine schöne Überraschung ist. NERVECELL gingen ja bei mir schon vor einer Weile mit dem Re-Release ihres Zweitwerks "Psychogenocide" über den Tisch und nun gibt es mit "Past, Present...Torture" erstmals seit 2011 brandneues Material. NERVECELL-Fans (und natürlich NILE-Jünger) ... [Review lesen]

9 Points Rating 9.0
01.09.2017 Mystic Prophecy: Never Ending (2004)

Vor ungefähr vier Jahren hatte ich einmal beiläufig erwähnt, dass "Never-Ending", das dritte MYSTIC PROPHECY-Album, bei mir so etwas wie einen Favoriten-Status innehätte. Da hatten die Süddeutschen Heavy/Power/Thrash Metaller gerade "Killhammer" veröffentlicht. Es ist jetzt noch gar nicht so lange ... [Review lesen]

9 Points Rating 9.0
16.08.2017 Wintersun: Forest Seasons, The (2017)

Ewig scheint es her zu sein, dass Jari Mäenpää bei ENSIFERUM die Segel gestrichen hat. Längst hat er sich mit seinem Projekt WINTERSUN etabliert -gewissermaßen benötigte er dafür lediglich ein einziges Album - und nach dem Debüt, welches 2004 in der Szene einschlug wie die berüchtigte Bombe, ... [Review lesen]

8 Points Rating 8.0
03.08.2017 Decrepit Birth: Axis Mundi (2017)

Es geht in die vierte Runde mit den Tech-Deathern von DECREPIT BIRTH. Nach sieben langen Jahren des Wartens, gibt es mit "Axis Mundi" endlich einen Nachfolger zu "Polarity" zu vermelden. Ich kann schon jetzt verraten, dass sich das Warten gelohnt hat, denn die Band hat neben einer Umbesetzung am Schlagzeug ... [Review lesen]

8.5 Points Rating 8.5
31.07.2017 Gods Forsaken: In A Pitch Black Grave (2017)

Auch wenn GODS FORSAKEN mit "In A Pitch Black Grave" gerade ihr Debüt vorgelegt haben, so haben wir es jedoch mitnichten mit unerfahrenen Musikern zu tun, denn hinter den Pseudonymen verbergen sich nicht gerade unbekannte Gesichter. Mr.Harbinger aka Brynjar Helgetun ist sicherlich einigen von euch von ... [Review lesen]

9.5 Points Rating 9.5
28.07.2017 White Skull: Will Of The Strong (2017)

Die Geschichte und Diskografie von WHITE SKULL kann getrost als eine echte Achterbahnfahrt der Gefühle bezeichnet werden. Zumindest wenn es nach dem Empfinden vieler Fans geht. 1988 gegründet dauerte es erst einmal sieben Jahre, bis mit "I Won't Burn Alone" das offizielle Debüt in den Läden stand. ... [Review lesen]

9 Points Rating 9.0
28.06.2017 Seven Kingdoms: Decennium (2017)

So ganz ist die letzte EP der Power Metaller aus Florida noch gar nicht verhallt, da folgt auch schon der Longplayer "Decennium". Auf etwas mehr als fünfzig Minuten entfachen SEVEN KINGDOMS wieder ein musikalisches Feuerwerk, das seinesgleichen sucht. Zumindest auf dem Sektor des Female Fronted Power ... [Review lesen]

8 Points Rating 8.0
Insgesamt 534 Reviews vorhanden. Alle anzeigen
Login
×