Akhanarit

- kein Avatar gespeichert -
Mitglied seit: 26.07.2011

Zum Verkauf 0 Eingetragen 129
Bewertungen: 568 Reviews: 568
Genres: Metal, Rock
Bewertungsverteilung von Akhanarit
0.511.522.533.544.555.566.577.588.599.510
1002252127119383079679079683630

0.5: 1.1111111111111% (1x)

1.0: 0% (0x)

1.5: 0% (0x)

2.0: 2.2222222222222% (2x)

2.5: 2.2222222222222% (2x)

3.0: 5.5555555555556% (5x)

3.5: 2.2222222222222% (2x)

4.0: 13.333333333333% (12x)

4.5: 7.7777777777778% (7x)

5.0: 12.222222222222% (11x)

5.5: 10% (9x)

6.0: 42.222222222222% (38x)

6.5: 33.333333333333% (30x)

7.0: 87.777777777778% (79x)

7.5: 74.444444444444% (67x)

8.0: 100% (90x)

8.5: 87.777777777778% (79x)

9.0: 75.555555555556% (68x)

9.5: 40% (36x)

10.0: 33.333333333333% (30x)

Die letzten Bewertungen
8.5 für Dynazty: Firesign (2018) (11.11.2018)
7.5 für Maxxwell: Metalized (2018) (11.10.2018)
9.0 für Aborted: Terrorvision (2018) (11.10.2018)
8.5 für Jungle Rot: Jungle Rot (2018) (27.08.2018)
5.5 für Verberis: Vorant Gnosis (2018) (26.07.2018)
8.0 für Crystal Ball: Crystallizer (2018) (04.07.2018)
Insgesamt 568 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen
Die letzten Reviews

12.11.2018 - Them: Manor Of The Se7en Gables (2018)

6.5 / 10
Manchmal ist es schon eigenartig. Als THEM vor zwei Jahren mit "Sweet Hollow" auf der Bildfläche erschienen, war ich richtig begeistert von dem Album. Nur logisch, dass ich auch gespannt wie ein Flitzebogen auf "Manor Of The Se7en Gables" war. Man kann deutlich hören, dass die Band spielerisch gereift ... [Review lesen]

11.11.2018 - Dynazty: Firesign (2018)

8.5 / 10
Vier Jahre sind seit meinem letzten DYNAZTY-Review ins Land gezogen und leider ist "Titanic Mass" vor zwei Jahren total an mir vorbeigezogen. An der Besetzung hat sich seit dieser Zeit allerdings nichts geändert (abgesehen vom Weggang des Bassisten Joel Fox Apelgren, der noch auf "Renatus" zu hören ... [Review lesen]

11.10.2018 - Maxxwell: Metalized (2018)

7.5 / 10
Na holla! Das ist doch mal eine Kurskorrektur. Die schweizer Hard Rocker MAXXWELL waren lange Zeit in einem Atemzug mit GOTTHARD und SHAKRA zu nennen, da sie stilistisch verdammt nahe dran waren. Nun haben MAXXWELL die Hard Rock-Elemente so gut wie abgelegt und präsentieren sich auf ihrem vierten Album ... [Review lesen]

11.10.2018 - Aborted: Terrorvision (2018)

9.0 / 10
ABORTED schroten sich jetzt schon seit 1995 durch das Unterholz und haben mit "TerrorVision" nun ihr zehntes Studioalbum im Sack. Nicht übel, vor allem wenn man bedenkt, dass sich die belgischen Deather nie eine Auszeit genommen haben und in regelmäßigen Abständen entweder ein Studioalbum oder eine ... [Review lesen]

20.09.2018 - Last Pharaoh: Mantle Of Spiders, The (2018)

5.0 / 10
Mit "The Mantle Of Spiders" stellt sich eine weitere Power Metal-Band, LAST PHARAOH, vor. Die in Hudson Valley ansässigen US-Banger schippern ganz klar im Fahrwasser von Bands wie OMEN oder auch METAL CHURCH und Fans dieser Referenzbands können durchaus mal kurz aufmerken. Direkt von Beginn an hauen ... [Review lesen]

14.09.2018 - The Quireboys: Homewreckers & Heartbreakers (2008)

7.5 / 10
Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von "Homewreckers & Heartbreakers" legen THE QUIREBOYS ihr 2008er Album nochmals neu auf und reichern es mit fünf Live-Tracks an. Nicht schlecht also besonders für jene, die das Original noch nicht haben oder aber besonders heiß auf Live-Raritäten der britischen ... [Review lesen]

27.08.2018 - Jungle Rot: Jungle Rot (2018)

8.5 / 10
Mit JUNGLE ROT geht es in die neunte Runde. Das neue Album, schlicht mit "Jungle Rot" betitelt, bietet wie gewohnt treibenden klassischen Old School-Death Metal, der Fans auf keinen Fall enttäuschen wird. Wer JUNGLE ROT vorher schon mochte, der wird sich auch an der neuen Scheibe laben und eine richtig ... [Review lesen]

26.07.2018 - Verberis: Vorant Gnosis (2018)

5.5 / 10
Blackened Death Metal aus Neuseeland wird mit VERBERIS an unsere Ufer gespült. Im Gepäck hat das vermutlich um die 2014 gegründete (offenbar) Ein-Mann-Projekt die EP "Vorant Gnosis", welche auch nur aus zwei Songs (eben 'Vorant' und 'Gnosis') besteht. Die haben dafür Überlänge und bringen es zusammen ... [Review lesen]

04.07.2018 - Tomb Mold: Manor Of Infinite Forms (2018)

8.5 / 10
Im vergangenen Jahr beehrten uns die kanadischen Death Metaller TOMB MOLD mit ihrem Debüt "Primordial Malignity". Das damalige Duo hat sich nun zum Quartett erweitert und stellt mit Payson Power (Gitarre) und Steve Musgrave (Bass) die Neuzugänge mitsamt neuem Album "Manor Of Infinite Forms" vor. Am ... [Review lesen]

04.07.2018 - Crystal Ball: Crystallizer (2018)

8.0 / 10
Na, das nenne ich doch mal erfreulich. Nachdem der Vorgänger "Déjà-Voodoo" tatsächlich einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat, geht es mit "Crystallizer" nun in die nächste Runde. Und ich bin förmlich angetan von dieser Scheibe. Schon nach dem ersten Hördurchlauf fand ich immer wieder Stücke, ... [Review lesen]

Insgesamt 568 Reviews vorhanden. Alle anzeigen