Elric von Melnibone

- kein Avatar gespeichert -
Mitglied seit: 24.03.2011

Zum Verkauf 20 Eingetragen 32
Bewertungen: 81 Reviews: 81
Genres: Metal
Bewertungsverteilung von Elric von Melnibone
0.511.522.533.544.555.566.577.588.599.510
1100101021011367713729

0.5: 3.448275862069% (1x)

1.0: 3.448275862069% (1x)

1.5: 0% (0x)

2.0: 0% (0x)

2.5: 3.448275862069% (1x)

3.0: 0% (0x)

3.5: 3.448275862069% (1x)

4.0: 0% (0x)

4.5: 6.8965517241379% (2x)

5.0: 3.448275862069% (1x)

5.5: 0% (0x)

6.0: 3.448275862069% (1x)

6.5: 3.448275862069% (1x)

7.0: 10.344827586207% (3x)

7.5: 20.689655172414% (6x)

8.0: 24.137931034483% (7x)

8.5: 24.137931034483% (7x)

9.0: 44.827586206897% (13x)

9.5: 24.137931034483% (7x)

10.0: 100% (29x)

Die letzten Bewertungen
10.0 für Saracen: Vox In Excelso (2006) (05.12.2018)
10.0 für Metal Church: Metal Church (1984) (19.09.2017)
8.0 für Demon: Plague, The (1983) (03.04.2017)
10.0 für Noctura: Requiem (2016) (07.03.2017)
Insgesamt 81 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen
Die letzten Reviews

05.12.2018 - Saracen: Vox In Excelso (2006)

10.0 / 10
Hi Metalheadz, das Fest der Feste steht vor der Tür und wer noch auf der Suche nach einer musikalischen Selbstbelohnung ist dem empfehle ich wärmstens die Platte " Vox in Excelso" von Saracen. Wenn der Weihnachtsbaum hell erleuchtet, das Zimmer im dunkeln liegt und euer Wohnzimmer kuschelig und ... [Review lesen]

30.11.2018 - Parasite Inc.: Dead And Alive (2018)

10.0 / 10
Hi Metalheadz, da kommt eine Band aus dem Underground und zimmert mit " Time Tears down" ein Wahnsinns Brett ein und verschwindet dann wieder für 5 Jahre im Dunkeln. Erschreckend ist das wieder mal kein großes Label aufmerksam wurde und die Band unter Vertrag nahm. Nein "Parasite Inc " mußten um ... [Review lesen]

30.11.2018 - Grave Digger: Living Dead, The (2018)

5.0 / 10
Hi Metalheadz, beginnen möchte ich mal dieses Review mit einer Frage von iwill Zähnchen "Ist mir als einziger aufgefallen dass das deutsche Urgestein allmählich in die Jahre kommt?" aus seinem Review zum " Clash of the Gods" Album. Ich muß leider sagen das dem so ist. Zeit, ja Zeit hätten ... [Review lesen]

18.01.2018 - Cradle Of Filth: Hammer Of The Witches (2015)

9.0 / 10
Hi Metalheadz, 2016 stand ich im Plattenladen meines Vertrauens und hatte das Verlangen etwas böses , düsteres, abgrundtiefes böses zu hören. Meine Gemütslage verlangte danach und ich fühlte das Verlangen danach. Ich erinnerte mich an Cradle of Filth und Dimu Borgir ( da komm ich noch bei einem ... [Review lesen]

19.09.2017 - Metal Church: Metal Church (1984)

10.0 / 10
Hi Metalheadz, es gibt Alben die gehören in eine jede gut sortierte Metalsammlung wie die Butter aufs Brot. Und dieses Album gehört nun mal definitiv dazu. BASTA!! Ende der durchsage. Denn auch nach bald 35 Jahren strotzt das Debut von Metal Church dermaßen vor Energie und obwohl so viel Zeit vergangen ... [Review lesen]

03.04.2017 - Demon: British Standard Approved (1985)

8.0 / 10
Hi Metalheadz, Album Nummer 4 ist ein sehr trauriges, düsteres und emotionales Album geworden. Mir scheint als hätten Dave und Malcom gewußt (vlt auch die gesamte Band) das ein Verlust bevorsteht. (Malcom Spooner ist 7 Tage nach Fertigstellung des Albums gestorben).Nur spekulativ von mir , ich ... [Review lesen]

03.04.2017 - Demon: Plague, The (1983)

8.0 / 10
Hi Metalheadz, Album Nummer 3 kommt im Gegensatz zu " The unexpected Guest" etwas unaufgeregter daher. In seiner Art etwas ruhiger gehalten aber trotzdem gut gemacht. Dave`s Stimme gibt den Songs wieder die nötige Stärke um auch dieses Album gut abschneiden zu lassen. Meine Anspieltipps: Mit " ... [Review lesen]

02.04.2017 - Dream Evil: Original Album Collection (2016)

10.0 / 10
Hi Metalheadz, für alle die auf guten Heavy Metal stehen , gepaart mit guten Melodien der europäischen Schule und amerikanischen Einflüße, sollte sich diese Box zulegen . Momentan gibt's die bei Amazon für 15€. Da kann man nix falsch machen. Ich hab das gemacht weil mir das album " In the ... [Review lesen]

07.03.2017 - Noctura: Requiem (2016)

10.0 / 10
Hi Metalheadz, die Jungs können es noch zu etwas bringen. Warum? Für meinen Geschmack zaubern die Jungs hier etwas sehr interessantes zusammen. Da singt man auf deutsch mit wunderschönen bitterbösen romantischen Texten ala "Abrogation" ( auch sehr dufte Band) veredelt das ganze dann musikalisch ... [Review lesen]

04.03.2017 - Demon: Unexpected Guest, The (1982)

9.0 / 10
Hi Metalheadz, nach dem famousen Debut legten Demon mit " The Unexpected Guest" einen würdigen Nachfolger vor. Man behielt seine Stiefel an und verzichtete auf große Experimente. Das Album kann im Vergleich zum Vorgänger als etwas flotter bezeichnet werden zumal man mit " Dont break the Circle" ... [Review lesen]

Insgesamt 81 Reviews vorhanden. Alle anzeigen