Account deaktiviert!

- kein Avatar gespeichert -
Mitglied seit:

Zum Verkauf 0 Eingetragen 86
Bewertungen: 7 Reviews: 7
Genres:
Bewertungsverteilung von
0.511.522.533.544.555.566.577.588.599.510
00000000101010000103

0.5: 0% (0x)

1.0: 0% (0x)

1.5: 0% (0x)

2.0: 0% (0x)

2.5: 0% (0x)

3.0: 0% (0x)

3.5: 0% (0x)

4.0: 0% (0x)

4.5: 33.333333333333% (1x)

5.0: 0% (0x)

5.5: 33.333333333333% (1x)

6.0: 0% (0x)

6.5: 33.333333333333% (1x)

7.0: 0% (0x)

7.5: 0% (0x)

8.0: 0% (0x)

8.5: 0% (0x)

9.0: 33.333333333333% (1x)

9.5: 0% (0x)

10.0: 100% (3x)

Die letzten Bewertungen
10.0 für AC/DC: Live At River Plate (2011) (09.08.2011)
6.5 für AC/DC: Blow Up Your Video (1988) (09.08.2011)
5.5 für AC/DC: Flick Of The Switch (1983) (09.08.2011)
10.0 für AC/DC: Back In Black (1980) (02.08.2011)
4.5 für AC/DC: Switched On (2009) (06.02.2011)
10.0 für AC/DC: Powerage (1978) (03.02.2011)
Die letzten Reviews

09.08.2011 - AC/DC: Live At River Plate (2011)

10.0 / 10
Diese DVD ist ein absoluter Leckerbissen für jeden Fan.Gänsehaut-Feeling ab der ersten Sekunde. 32 Kameras beobachten Angus & Co auf Schritt und Tritt untermalt mit einem fantastischen Sound. Das Sahnehäubchen bilden die argentinschen Fans,die durch ihren fanatismus das River Plate Stadion zum kochen ... [Review lesen]

09.08.2011 - AC/DC: Blow Up Your Video (1988)

6.5 / 10
Für viele Fans ein unbeliebtes Album was Cover und Songauswahl betrifft.Der Song 'That's the way i wanna rock n roll' zählt für mich eher zu den schlechteren Songs in der AC/DC Ära. Songs wie 'Heatseeker, This means war,Two's up und Ruff stuff' lassen das AC/DC Herz aber gleich wieder höher schlagen.Die ... [Review lesen]

09.08.2011 - AC/DC: Flick Of The Switch (1983)

5.5 / 10
Erstes Album ohne Mithilfe von Vanda & Young,leider merkt man das auch.Für mich persönlich sind fast alle Song etwas zu aggressiv eingespielt,zwar mit viel Dynamik aber ohne Harmonie - auch Brian's Stimme bewegt sich stark am limit. [Review lesen]

02.08.2011 - AC/DC: Back In Black (1980)

10.0 / 10
...naja,ob der Gesang und die Gitarre so mäßig sind wie in der letzten Bewertung beschrieben,will ich mal dahingestellt lassen.43 Millionen Käufer konnen nicht irren. ( Nach 'Thriller' und 'Bodyguard Soundtrack' das meisterverkaufte Album aller Zeiten ) Sicherlich hat jeder seinen eigenen Geschmack ... [Review lesen]

06.02.2011 - AC/DC: Sessions Rarities & B-Sides (2001)

9.0 / 10
Wirklich ein gutes Bootleg mit hervorragender Tonqualität. Live-Mitschnitte aus Moskau und Buenos Aires,sowie 2 Songs von der VH1 Session. Interessant ist Brians 'Girls got rythym' - den 2ten Textteil vergessen - einfach den 1ten Textteil nochmal gesungen. [Review lesen]

06.02.2011 - AC/DC: Switched On (2009)

4.5 / 10
Nach dem x ten mal 'Guns for hire' ist man für's erste satt.Im Grunde ist diese Doppel LP nur ein aufgearbeitetes Bootleg - alles schon mal da gewesen. Erhältlich war dies Doppel LP nur im Paket inklusive Doppel CD und DVD.Das Gatefold Cover musste man selbtst knicken und die CD's bzw. DVD's selbst ... [Review lesen]

03.02.2011 - AC/DC: Powerage (1978)

10.0 / 10
Neben ''Let there be Rock'' wohl das beste AC/DC Album aller Zeiten. Grundehrlicher Riff-Rotz Rock ohne viel Tam Tam,Knallhart und trocken eingespielt. Songs wie ''Riff Raff'',Gone shootin'' und ''Kicked in the teeth'' will ich bei diesem Album ganz besonders hervorheben. Auch ziehe ich die LP der ... [Review lesen]