kajuku

kajuku
Mitglied seit: 16.01.2011

Zum Verkauf 0 Eingetragen 5
Bewertungen: 338 Reviews: 7
Genres: Blues, Comedy, Country, Dark Wave/Gothic, Hardcore, Jazz, Metal, Pop, Punk, Rap/Hip Hop, Reggae, Rock, Singer/Songwriter/Liedermacher, Ska, Sonstiges, Soul/R&B, Soundtrack, World Music
Bewertungsverteilung von kajuku
0.511.522.533.544.555.566.577.588.599.510
0002011004325662159016791816

0.5: 0% (0x)

1.0: 0% (0x)

1.5: 0% (0x)

2.0: 2.2222222222222% (2x)

2.5: 0% (0x)

3.0: 1.1111111111111% (1x)

3.5: 1.1111111111111% (1x)

4.0: 0% (0x)

4.5: 0% (0x)

5.0: 4.4444444444444% (4x)

5.5: 3.3333333333333% (3x)

6.0: 27.777777777778% (25x)

6.5: 6.6666666666667% (6x)

7.0: 68.888888888889% (62x)

7.5: 16.666666666667% (15x)

8.0: 100% (90x)

8.5: 17.777777777778% (16x)

9.0: 87.777777777778% (79x)

9.5: 20% (18x)

10.0: 17.777777777778% (16x)

Die letzten Reviews

09.07.2015 - Pavement: Crooked Rain, Crooked Rain (1994)

7.5 / 10
Puh, was für krudes Indie-Rock Gegniedel. Ich frage mich die ganze Zeit ob Giant Sand oder Pavement die ersten waren, die mir mit ihrer Mucke so richtig auf den Sack gingen, mich aber gleichzeitig immer wieder zu ihrer Musik greifen liessen. So hat Crooked Rain, Crooked Rain in all seiner Dissonanz ... [Review lesen]

24.04.2015 - Bernard Allison: In The Mix (2015)

9.5 / 10
Wow ! Bernard Allison legt mich mit seiner aktuellen Scheibe In The Mix grad voll auf's breite Kreuz. Ohne jegliche Vorwarnung nimmt mich die Platte gefangen und ganz ehrlich...mir fehlen ein wenig die Worte. Der jüngste Sohn der Blueslegende Luther Allison (1939-1997) hat Talente in die Wiege ... [Review lesen]

12.08.2012 - Soundgarden: Fortissimo (1990)

8.0 / 10
Aufnahmeort ist das Whisky A Go Go in Los Angeles. Datum: 7. und 10.12.1989. Die Qualität ist nicht perfekt aber erstaunlich gut und Soundgarden in bester Spiellaune. Wenn Ihr das Teil bekommen könnt...zugreifen. Für Soundgardenfans ein Muss. Die Aufnahme stammt übrigens vom Louder Than Live Video... ... [Review lesen]

12.08.2012 - Chris Cornell: Songbook (2011)

8.0 / 10
Ich würde Songbook wirklich gerne die Höchstnote geben. Zum einen verehre ich Chris Cornell seit Louder Than Love und zum anderen bringt er hier Höchstleistung. Zwei Gründe sprechen aber dagegen: - Eine Liveaufnahme ist (meiner Meinung nach) erst dann perfekt wenn sie nicht geschnitten wurde. ... [Review lesen]

05.08.2012 - King With Stevie Ray Vaughan: In Session (1999)

9.0 / 10
Musik die atmet. Musik die sprachlos macht. King und Vaughan...alt trifft auf jung und was entsteht ? Ein Meisterwerk. Eine Session die strotzt vor Emotionalität und Spielkunst beider Protagonisten. Das Ganze darf auf CD und DVD bewundert werden. Soundtechnisch überzeugt das Ganze ebenfalls. 10 Punkte ... [Review lesen]

20.12.2011 - Odyssey: Reinventing The Past (2010)

7.5 / 10
Wenn sich Produzent (Dissection, Opeth, Marduk), Multiinstrumentalist und Death Metal Legende Dan Swanö (Nightingale, Edge Of Sanity, Bloodbath) vornimmt eine Platte ausschließlich mit Coversongs rauszuhauen wird man schon mal hellhörig. Wenn das im Alleingang eingespielte, „Reinventing The Past“ ... [Review lesen]

22.11.2011 - Soundgarden: Louder Than Love (1989)

10.0 / 10
Normalerweise bin ich ja vorsichtig mit der Vergabe von Höchstbewertungen für Tonträger. Louder Than Love hat diese aber in mehrfacher Hinsicht verdient. Die Scheibe berührt mich 22 Jahre nach ihrer Veröffentlichung noch immer dermaßen daß ich es kaum beschreiben kann. Kim Thayil erzeugt mit seiner ... [Review lesen]