JollyRoger

- kein Avatar gespeichert -
Mitglied seit: 11.01.2011

Zum Verkauf 102 Eingetragen 31
Bewertungen: 473 Reviews: 24
Genres: Metal, Rock
Bewertungsverteilung von JollyRoger
0.511.522.533.544.555.566.577.588.599.510
00000000002715347011798724414

0.5: 0% (0x)

1.0: 0% (0x)

1.5: 0% (0x)

2.0: 0% (0x)

2.5: 0% (0x)

3.0: 0% (0x)

3.5: 0% (0x)

4.0: 0% (0x)

4.5: 0% (0x)

5.0: 0% (0x)

5.5: 1.7094017094017% (2x)

6.0: 5.982905982906% (7x)

6.5: 12.820512820513% (15x)

7.0: 29.059829059829% (34x)

7.5: 59.82905982906% (70x)

8.0: 100% (117x)

8.5: 83.760683760684% (98x)

9.0: 61.538461538462% (72x)

9.5: 37.606837606838% (44x)

10.0: 11.965811965812% (14x)

Die letzten Bewertungen
6.5 für Blitzkrieg: Judge Not (2018) (19.08.2018)
8.0 für Coronary: Split Demo (2018) (19.08.2018)
8.5 für Maverick: Cold Star Dancer (2018) (09.08.2018)
7.5 für Eliminator: Last Horizon (2018) (01.05.2018)
Insgesamt 473 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen
Die letzten Reviews

19.08.2018 - Sign Of The Jackal: Breaking The Spell (2018)

8.0 / 10
Die Italiener Sign Of The Jackal existieren seit etwa 10 Jahren und spielen lupenreinen Heavy Metal mit leichtem Horror-Flair, der von einer Dame am Mikro dargeboten wird. Doch erst jetzt erscheint nach 5 Jahren ein Neuzugang in der Diskografie. Soweit die kurzen Fakten. Wichtig zu erwähnen ist, dass ... [Review lesen]

19.08.2018 - Blitzkrieg: Judge Not (2018)

6.5 / 10
Wenn es um die New Wave Of British Heavy Metal geht, gibt es eine Unmenge von Bands, die aus dieser Bewegung hervorgegangen sind. Blitzkrieg mit ihrer über 35-jährigen Geschichte gehören ebenso dazu. Allerdings waren sie immer schon eher eine Band aus der 2ten Reihe, obwohl sie mit dem Album „A ... [Review lesen]

19.08.2018 - Coronary: Split Demo (2018)

8.0 / 10
Heute werden wir uns einmal dem tiefsten Underground widmen. Zwei Bands, nämlich Traveler aus Canada und Coronary aus Finnland, haben sich zusammengetan und eine Split-LP herausgebracht. In den Genuss dieser werden also nur absolute Nerds und Trüffelschweine kommen. Trotzdem möchte ich diese LP hier ... [Review lesen]

01.05.2018 - Emerald Sun: Under The Curse Of Silence (2018)

6.5 / 10
Soso, wir sollen es hier laut Promozettel also mit einem Power Metal-Feuerwerk zu tun haben, das aus den Lautsprechern fegt, dass es knallt! Na, schaun wir mal. Auf jeden Fall wurde dieses vierte Album der Griechen von Rage-Gitarrist Marcos Rodriguez produziert, und Peavy Wagner durfte gleich einen ... [Review lesen]

01.05.2018 - Sacred Leather: Ultimate Force (2018)

7.0 / 10
Wäre das Debütalbum von Sacred Leather in den 90ern oder früher erschienen, hätte man es mit Sicherheit sofort eingesackt. Wieso? Weil man beim Stöbern im heimischen Plattenladen an diesem Cover einfach nicht vorbeigekommen wäre. Dazu der Bandname, der einfach nach „Heavy Metal“ schreit! ... [Review lesen]

01.05.2018 - Eliminator: Last Horizon (2018)

7.5 / 10
Eliminator aus dem Vereinigten Königreich sind eine unverbrauchte Band, die 2011 mit einer EP auf der metallischen Bildfläche auftauchte. Danach folgten noch eine Single, eine Split und ein Demo. Nun in 2018 erscheint jedoch das erste Album mit dem epischen Namen „Last Horizon“. Mit Danny Foster ... [Review lesen]

01.05.2018 - Seven Sisters: Cauldron And The Cross, The (2018)

9.5 / 10
Großbritannien war lange Zeit kein besonders produktives Pflaster für traditionelle Metal-Klänge, doch seit geraumer Zeit schickt sich eine ganze Schar neuer britischer Bands an, das Erbe der NWOBHM nicht nur zu verwalten, sondern zu neuem Glanz zu verhelfen. Seven Sisters aus London ließen in 2016 ... [Review lesen]

01.05.2018 - Dream Tröll: Witch's Curse, The (2018)

8.5 / 10
Dieses Review der Engländer von Dream Tröll ist mir eine Herzensangelegenheit. Der Zufall trieb mich vor einigen Monaten in die Fänge des Debüts „The Knight Of Rebellion“. Mit seinem progressiven Songwriting, dem kraftvollen Sound und den tollen hymnischen Melodien ließ mich dieses schon aufhorchen. ... [Review lesen]

01.05.2018 - Iron Walrus: Beast Within, A (2017)

8.0 / 10
Iron Walrus kriechen mit „A Beast Within“ zum dritten Mal aus den Tiefen der Osnabrücker Heavy-Szene hervor und tun das so schwer, dass sich alles im Weg stehende in Acht nehmen muss, nicht niedergewalzt zu werden. Die Lehren aus den Auftritten zusammen mit Crowbar hinterlassen ihre Spuren. Selten ... [Review lesen]

01.05.2018 - Tomb Of Giants: Tomb Of Giants (2017)

7.0 / 10
Tomb Of Giants sind eine seit 2013 aktive Band aus Melle, die klassischen Heavy Metal spielt. Schön, dass es einmal jemand wagt in der Osnabrücker Region so eine Band zu gründen, denn der ursprüngliche Metal ist hier leider viel zu wenig vertreten. So war ich sehr gespannt auf das Debüt Album. ... [Review lesen]

Insgesamt 24 Reviews vorhanden. Alle anzeigen